Alles dreht sich um die Pumpe: An der Aktion wirken mit (v.l.): die Heizungsbauer Jörg Schröter, Johann Vogl und Friedrich Entenmann sowie Andreas Scharli von der EWO. 20 Euro von jeder Pumpe gehen entweder an Schwester Bärbel vom „Haus Emmaus“, Manfred Pfund von den „Schüler-Coaches“ oder Joseph Wurm von den Naturfreunden. Foto: gro

Aktion in Weilheim: 100 Euro im Jahr sparen und Gutes tun

Weilheim - Strom sparen, Geld sparen und was Gutes tun: Eine Aktion in Weilheim macht dies möglich.

Die Agenda 21-Gruppe „Energie und Klimaschutz“, die „Energiewende Oberland“ (EWO) und drei Weilheimer Haustechnikfirmen haben vor allem die Besitzer von Ein- und Zweifamilienhäusern im Visier, egal, ob sie ihre Zentralheizung mit Pellets, Öl, Gas oder einer Wärmepumpe versorgen. Sie alle können laut Auskunft von Andreas Scharli ihre Stromkosten durch den Einbau einer neuen Heizungsumwälzpumpe um rund 100 Euro im Jahr reduzieren.

Um ihre Idee umzusetzen, haben EWO und Agendagruppe passende Partner in der Region gesucht. Sie fanden sie in „Abele Haustechnik“, „Schröter Haustechnik“ und „Entenmann Haustechnik“. Sie bauen die neue Umwälzpumpe vom Typ „Biral AX 12-1“ für einen Sondertarif von 298 Euro ein.

Gewinner der Aktion sind aber nicht nur das Klima und die Geldbeutel, freuen können sich auch die Naturfreunde, das „Haus Emmaus“ und die „Schüler-Coaches“. 20 Euro je Pumpe gehen an einen von ihnen.

So funktioniert’s:

Die Aktion ist begrenzt auf die Stadt Weilheim und befristet bis 30. April. Flyer liegen im Rathaus auf und werden verteilt. Bei der EWO unter Telefon 08856/80536-0, Internet: www.energiewende-oberland.de

Auch interessant

<center>Franken-Quiz</center>

Franken-Quiz

Franken-Quiz
<center>Schwaben-Quiz</center>

Schwaben-Quiz

Schwaben-Quiz
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Samt-Kropfband mit Strass-Brezn-Anhänger</center>

Samt-Kropfband mit Strass-Brezn-Anhänger

Samt-Kropfband mit Strass-Brezn-Anhänger

Meistgelesene Artikel

Wegen eindeutigen Spuren: Weilheimer (27) verurteilt

Weilheim – Ein Weilheimer wurde wegen drei schwerwiegenden Einbrüchen zu einer Gefängnisstrafe auf Bewährung verurteilt und muss 1500 Euro zahlen.
Wegen eindeutigen Spuren: Weilheimer (27) verurteilt

Mehlschwalben verhindern Hausabriss

Weilheim - Wegen Jungvögeln musste der Abriss eines Hauses in Weilheim gestoppt werden. Die Wohnbau GmbH hofft, dass die unter Artenschutz stehenden Mehlschwalben bald …
Mehlschwalben verhindern Hausabriss

Summer cum laude

Einen bewegten und bewegenden Schultag erlebte gestern der scheidende Direktor des Weilheimer Gymnasiums, Hermann Summer. Mit viel Lob, Dank, Anerkennung, Musik und …
Summer cum laude

Er macht einfach Spaß

Weilheim - Willy Astor setzt in „Reim Time“ auf bewährte Zutaten. Die lockten  diesmal aber nur rund 300 Besucher in die Stadthalle.
Er macht einfach Spaß

Kommentare