Foto: dpa

Attacke mit Schlagring

Weilheim - Gefährliche Körperverletzung in einem Weilheim Lokal: Ein Mann wurde mit einem Schlagring attackiert.

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Vorfall am Samstag gegen 3 Uhr in einer Lokalität an der Ledererstraße. Ein 28-Jähriger und ein 33-Jähriger, beide aus Weilheim wurde von einem 30-jährigen Weilheimer beleidigt und bedroht. Im weiteren Verlauf zog der 30-Jährige einen Schlagring und schlug damit dem 33-Jährigen auf das rechte Auge. Das Opfer konnte laut Polizei dem Schlag glücklicherweise noch ausweichen, so dass ihn der Schlagring nur am unteren Auge traf. Der Weilheimer wurde dabei leicht verletzt und erlitt eine Schwellung. Der Schläger konnte von der Polizei nicht mehr am Ort des Geschehens angetroffen werden, allerdings sind seine Personalien bekannt.

(ab)

Auch interessant

<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schwaben-Quiz</center>

Schwaben-Quiz

Schwaben-Quiz
<center>Kunstdruck-Edition „Heimische Region“ (Bilder)</center>

Kunstdruck-Edition „Heimische Region“ (Bilder)

Kunstdruck-Edition „Heimische Region“ (Bilder)
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Meistgelesene Artikel

Erste Überraschungen für „Mike on bike“

Weilheim - Sechs Jahre soll sie dauern und über alle Kontinente soll sie führen: die Radtour von Michael Öfele (40). Die ersten Etappen hat der Globetrotter, der bis zum …
Erste Überraschungen für „Mike on bike“

Faustschlag kostet 2450 Euro

Weilheim - Ein Weilheimer (34) hatte einen 62-Jährigen vor einem Supermarkt attackiert und ihm einen Faustschlag verpasst. Er wurde zu einer Geldstrafe von 2450 Euro …
Faustschlag kostet 2450 Euro

A95: Auto kracht in Leitplanke - Polizei sucht Zeugen

Penzberg/Icking - Die Verkehrspolizei sucht Zeugen für einen Unfall auf der A95. Eine Penzbergerin war mit ihrem Auto in die Mittelleitplanke geschleudert.
A95: Auto kracht in Leitplanke - Polizei sucht Zeugen

Was tun mit historischem Haus?

Weilheim - Abreißen oder sanieren? Diese Frage stellt sich bei dem fast 700 Jahre alten Haus "Töllern 3" in Weilheim, in dem sich das Obdachlosenasyl befindet.
Was tun mit historischem Haus?

Kommentare