+
Nein, es sind keine gefährlichen CDs im Umlauf.

Per WhatsApp

CDs mit Gift in Weilheim? Ein Fake!

Weilheim - Liegen im Weilheimer Krankenhaus Menschen, weil sie eine CD-Hülle geöffnet haben? Das zumindest wird in einer WhatsApp-Nachricht behauptet, die gerade im Umlauf ist.

Die Nachricht soll Angst machen: Angeblich landen derzeit CDs mit Liedern und Texten aus dem Koran in Briefkästen. Sie zu öffnen, sei gefährlich - denn auf den CDs sei eine Substanz, die die Atemwege lähmt. Betroffene sollen sogar schon im Krankenhaus liegen. Das zumindest wird in einer WhatsApp-Nachricht behauptet, die derzeit die Runde macht. Als angeblicher Beweis wird sogar ein Bild mitgeschickt. 

Ist da also etwas dran?

Nein! "Das ist ein Fake", sagt ein Polizeibeamter auf Nachfrage des Weilheimer Tagblatts. Er bittet darum, die Nachricht nicht weiter zu verbreiten.

In anderen Regionen sind ebenfalls solche Nachrichten im Umlauf. Zwar wurden im Rheinland CDs verteilt, Gift war aber auch an diesen nicht zu finden.

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

A95: Auto kracht in Leitplanke - Polizei sucht Zeugen

Penzberg/Icking - Die Verkehrspolizei sucht Zeugen für einen Unfall auf der A95. Eine Penzbergerin war mit ihrem Auto in die Mittelleitplanke geschleudert.
A95: Auto kracht in Leitplanke - Polizei sucht Zeugen

Was tun mit historischem Haus?

Weilheim - Abreißen oder sanieren? Diese Frage stellt sich bei dem fast 700 Jahre alten Haus "Töllern 3" in Weilheim, in dem sich das Obdachlosenasyl befindet.
Was tun mit historischem Haus?

„Hier ist alles besser organisiert“

Weilheim - Das  Weilheimer Krankenhaus und die Uni in Tiflis (Georgien) kooperieren. Zwei  Studentinnen lernen und arbeiten in der Chirurgie.
„Hier ist alles besser organisiert“

„Kunst ist eine Rettung“

Weilheim - Vor seiner Lesung in Weilheim beantwortete Marcus H. Rosenmüller unseren Fragebogen. Der bekannte Regisseur (43) über den Luxus des Gedichte-Schreibens und …
„Kunst ist eine Rettung“

Kommentare