Vier Betrunkene stritten

Nach handfestem Streit der Polizei den Stinkefinger gezeigt

Weilheim - Am Freitagabend sind vier Männer in der Kanalstraße in Weilheim erst in einen Streit geraten und gingen dann aufeinander los. Als die Polizei eintraf, wurden die Beamten beleidigt.

Die vier Männer im Alter von 28 bis 50 Jahren hatten sich am Edeka-Markt im Bereich der angrenzenden Bäckerei niedergelassen und dort reichlich Alkohol getrunken. Das berichtet die Polizei. In der Folge kam es erst zu lautstarken Ausfällen, dann zu Schubsereien. Am Ende wurde ein 28-jähriger Weilheimer von einem Gleichaltrigen in den Schwitzkatzen genommen und dabei leicht verletzt.

28-Jähriger flüchtet vor den Beamten

Als die Streifenbeamten eintrafen, wollte der 28-jährige Täter wegrennen und zeigte dabei den beiden Polizeibeamten den Stinkefinder. Die Polizeibeamten waren aber schneller als der Angetrunkene. Weil sich der Mann wehrte, wurde er von den Polizisten kurzzeitig gefesselt. Nach der Identitätsfeststellung beruhigte sich der 28-Jährige wieder, ein freiwilliger Alkohol-Test ergab mehr als zwei Promille.

Gegen den 28-jährigen Weilheimer wurde ein Strafverfahren wegen Körperverletzung und Beleidigung eingeleitet.

mb

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

A95: Auto kracht in Leitplanke - Polizei sucht Zeugen

Penzberg/Icking - Die Verkehrspolizei sucht Zeugen für einen Unfall auf der A95. Eine Penzbergerin war mit ihrem Auto in die Mittelleitplanke geschleudert.
A95: Auto kracht in Leitplanke - Polizei sucht Zeugen

Was tun mit historischem Haus?

Weilheim - Abreißen oder sanieren? Diese Frage stellt sich bei dem fast 700 Jahre alten Haus "Töllern 3" in Weilheim, in dem sich das Obdachlosenasyl befindet.
Was tun mit historischem Haus?

„Hier ist alles besser organisiert“

Weilheim - Das  Weilheimer Krankenhaus und die Uni in Tiflis (Georgien) kooperieren. Zwei  Studentinnen lernen und arbeiten in der Chirurgie.
„Hier ist alles besser organisiert“

„Kunst ist eine Rettung“

Weilheim - Vor seiner Lesung in Weilheim beantwortete Marcus H. Rosenmüller unseren Fragebogen. Der bekannte Regisseur (43) über den Luxus des Gedichte-Schreibens und …
„Kunst ist eine Rettung“

Kommentare