Beim Militärmusikfestival in Garmisch-Partenkirchen hat die Rhönradgruppe des TSV Weilheim einen großen Auftritt – in einem Outfit, das aber noch geheim ist. Foto: Veranstalter

Großer Auftritt in Garmisch-Partenkirchenu

Rhönradturner in Olympia-Eissporthalle

Besondere Auftritte haben die Rhönradturner des TSV Weilheim am Donnerstag, 5. Mai, und Freitag, 6. Mai, bei einer großen Veranstaltung in Garmisch-Partenkirchen.

Ob im „Velodrom“ auf der „Oiden Wiesn“ in München oder beim Oberstadtlerfest in Weilheim – für die Rhönradturner des TSV Weilheim ist es keineswegs neu, öffentlich ihr Können zu zeigen. Trotzdem sind die beiden Auftritte am Donnerstag, 5., und Freitag, 6. Mai, in der Olympia-Eissporthalle in Garmisch-Partenkirchen etwas Besonderes: Beim 11. Militärmusikfestival „GaPa-Tattoo“ tritt die Rhönradgruppe nämlich nicht nur vor großer Kulisse, sondern auch erstmals zu Livemusik auf. 

„Das ist sehr schön, aber auch sehr spannend“, sagt Trainerin Sandra Ryschka. 15 Mitglieder der TSV-Rhönradgruppe sind bei den zwei Shows dabei – „vom ganz kleinen Mitglied“, so Ryschka, bis zu Weltmeister Max Brinkmann. Sie treten zu einem Medley mit „James Bond“-Musik auf – in einem Programm, bei dem auch Militärorchester aus verschiedenen Ländern mitwirken, aus Deutschland genauso wie aus Estland und dem Oman.

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

A95: Auto kracht in Leitplanke - Polizei sucht Zeugen

Penzberg/Icking - Die Verkehrspolizei sucht Zeugen für einen Unfall auf der A95. Eine Penzbergerin war mit ihrem Auto in die Mittelleitplanke geschleudert.
A95: Auto kracht in Leitplanke - Polizei sucht Zeugen

Was tun mit historischem Haus?

Weilheim - Abreißen oder sanieren? Diese Frage stellt sich bei dem fast 700 Jahre alten Haus "Töllern 3" in Weilheim, in dem sich das Obdachlosenasyl befindet.
Was tun mit historischem Haus?

„Hier ist alles besser organisiert“

Weilheim - Das  Weilheimer Krankenhaus und die Uni in Tiflis (Georgien) kooperieren. Zwei  Studentinnen lernen und arbeiten in der Chirurgie.
„Hier ist alles besser organisiert“

„Kunst ist eine Rettung“

Weilheim - Vor seiner Lesung in Weilheim beantwortete Marcus H. Rosenmüller unseren Fragebogen. Der bekannte Regisseur (43) über den Luxus des Gedichte-Schreibens und …
„Kunst ist eine Rettung“

Kommentare