Schützenball Marnbach: Um halb 4 Uhr morgens ging der Letzte heim

Marnbach - Ausgelassen ging es beim Ball des SSV Marnbach-Deutenhausen am Samstag zu.

Viel getanzt wurde beim Schützenball des SSV Marnbach-Deutenhausen am Samstag. Kein Wunder, denn die Live-Band „Sound Cocktail“ spielte laut Pressewartin Margot Bauer alles „von bayerisch bis lustig und viele Schunkellieder“.

150 Besucher waren zum Ball ins Marnbacher Gemeindehaus gekommen, die meisten davon in Tracht. Nachdem der Schützenkönig präsentiert worden war, öffnete gegen 22 Uhr die Bar - die die letzten Besucher laut Bauer gegen halb vier Uhr morgens wieder verließen.

Meistgelesene Artikel

Eigene Wohnbaugesellschaft für den Westen

Landkreis - Ein Beitritt in die „Wohnbau GmbH Weilheim“ kommt für Gemeinden im Westen des Landkreises nicht in Frage. Eine gemeinsame Verwaltung ist aber denkbar.
Eigene Wohnbaugesellschaft für den Westen

Kampagne für mehr Rücksicht kann starten

Weilheim - Der Stadtrat gibt Grünes Licht für eine Kampgane. Mit ihr soll für ein Miteinander von Radfahrern und Fußgängern geworben werden.
Kampagne für mehr Rücksicht kann starten

Wiener Schmäh für Weilheim

Weilheim - Schauspieler Heinz Marecek war in Plauderlaune. Er erzählte kurzweilig von den Marotten seiner Kollegen.
Wiener Schmäh für Weilheim

Im Westen was Neues?

Weilheim - Die Idee von einem weiteren „Einheimischenmodell“ macht – mal wieder – die Runde bei den Stadträten. Der Westen wird ins Auge gefasst.
Im Westen was Neues?

Kommentare