Schützenball Marnbach: Um halb 4 Uhr morgens ging der Letzte heim

Marnbach - Ausgelassen ging es beim Ball des SSV Marnbach-Deutenhausen am Samstag zu.

Viel getanzt wurde beim Schützenball des SSV Marnbach-Deutenhausen am Samstag. Kein Wunder, denn die Live-Band „Sound Cocktail“ spielte laut Pressewartin Margot Bauer alles „von bayerisch bis lustig und viele Schunkellieder“.

150 Besucher waren zum Ball ins Marnbacher Gemeindehaus gekommen, die meisten davon in Tracht. Nachdem der Schützenkönig präsentiert worden war, öffnete gegen 22 Uhr die Bar - die die letzten Besucher laut Bauer gegen halb vier Uhr morgens wieder verließen.

Meistgelesene Artikel

Dieb klaut 30 Flaschen Champagner - Polizei bittet um Hinweise 

Weilheim - Ein bislang unbekannter Täter verschaffte sich Zugang zu einem Lagerraum in Weilheim. Die Gegenstände, die er mitnahm, waren sehr wertvoll.
Dieb klaut 30 Flaschen Champagner - Polizei bittet um Hinweise 

Doch wieder Geothermie?

Weilheim - Nach jahrelangem Stillstand wird die umstrittene Geothermie in Weilheim wieder Thema, wegen der Fernwärme.
Doch wieder Geothermie?

Aussage zurückgezogen – Freispruch

Weilheim - Ein 20-Jähriger hatte mit dem Auto eine Leitplanken beschädigt und angegeben, er sei eingeschlafen. Dann zog er seine Aussage zurück.
Aussage zurückgezogen – Freispruch

„Das können wir jetzt besser spielen...“

Weilheim - Ehemalige Weilheimer Gymnasiasten haben das „WM Bigband Collective“ gegründet. Am  Samstag stellt es sich live vor.
„Das können wir jetzt besser spielen...“

Kommentare