Schützenball Marnbach: Um halb 4 Uhr morgens ging der Letzte heim

Marnbach - Ausgelassen ging es beim Ball des SSV Marnbach-Deutenhausen am Samstag zu.

Viel getanzt wurde beim Schützenball des SSV Marnbach-Deutenhausen am Samstag. Kein Wunder, denn die Live-Band „Sound Cocktail“ spielte laut Pressewartin Margot Bauer alles „von bayerisch bis lustig und viele Schunkellieder“.

150 Besucher waren zum Ball ins Marnbacher Gemeindehaus gekommen, die meisten davon in Tracht. Nachdem der Schützenkönig präsentiert worden war, öffnete gegen 22 Uhr die Bar - die die letzten Besucher laut Bauer gegen halb vier Uhr morgens wieder verließen.

Meistgelesene Artikel

Arbeiten unter rollendem Rad

Weilheim - Der Weilheimer Bahnhof mausert sich zu einer Großbaustelle. Bis nächsten Sommer soll er barrierefrei umgebaut sein. Am heutigen Dienstag gab es dazu eine …
Arbeiten unter rollendem Rad

Eine Unterfahrung als Umfahrung

Weilheim - Für die FDP ist klar: Die Diskussion um Ost- oder Westtrasse könnte den Bau einer Umfahrung für Weilheim gefährden. Sie schlägt als dritten Weg einen Tunnel …
Eine Unterfahrung als Umfahrung

Ganz Weilheim wird zur Bühne

Weilheim - Bewegt und bewegend wurden gestern die 32. Theatertage der bayerischen Realschulen in Weilheim eröffnet. Noch heute und morgen zeigen Gruppen von acht Schulen …
Ganz Weilheim wird zur Bühne

Betrunkene hielten Polizei auf Trab

Weilheim/Peißenberg – Vier Betrunkene haben Freitag und Samstag die Polizei auf Trab gehalten. Darunter recht junge Leute.
Betrunkene hielten Polizei auf Trab

Kommentare