Lächeln für den „Tag des Sports“ (v.l.): Angelika Flock, Pirmin Mohr, Marion Lunz-Schmieder, Willi Handel und Martin Wagner. Nicht auf dem Foto Mitorganisator Gerald Weingessl. Foto: Gronau

"Tag des Sports" als Appetitanreger

Weilheim - Am 24. September gibt es in Weilheims Innenstadt Mitmachaktionen am laufenden Band

Weilheim - Philipp Mößmer, der Schütze, Florian Willkommen, der Basketballer, Miriam Reindl, die Schwimmerin, und auch die turnenden Förster-Brüder Sie alle sind in Weilheim wegen ihrer sportlichen Erfolge mehr als bekannt. Dass Weilheim sich gern „Sportstadt“ nennt, hat aber noch einen anderen Grund: das breit gefächerte Sportangebot für (fast) jeden Geschmack von A wie Aikido und Automobilsport bis Z wie Zumba, einem neuartigen Fitness-Konzept.

Die ganze Angebots-Palette unter einen Hut bringen, das will der „Tag des Sports“, den der „Arbeitskreis Sportförderung“ der Weilheimer CSU am Samstag, 24. September, veranstaltet. Er ist eine der 40 Veranstaltungen im Rahmen des Aktionsprogrammes zum 40-jährigen Bestehen der Weilheimer Fußgängerzone. Dort, in der Fußgängerzone, findet er auch statt, und zwar auf dem Marienplatz und dem Kirchplatz.

Der „Tag des Sports“ will aber nicht nur, wie Angelika Flock aus dem Organisationsteam in einem Interview mit der Heimatzeitung sagte, „den Vereinen eine Plattform bieten, auf der sie sich der Bevölkerung präsentieren können“, er soll auch Kinder, Jugendliche und Erwachsene anregen, selbst Sport zu treiben. Appetit darauf wollen die Vereine, aber auch diverse andere Anbieter wie Fitness-Studios, Kletterhallle und auch Krankenkassen, mit Sport- und Spielübungen sowie Vorführungen machen. Dazu wird eigens eine überdachte Bühne aufgebaut. Dort ist von 10 Uhr bis 15 Uhr nonstop Programm geboten. Vorführungen gibt es unter anderem vom „Fitlife“, vom „DoJo Kampfkunst“, den Line-Dancern des SV Unterhausen und den „Mini Vaganti“ des TSV Weilheim.

Mitmachen lohnt sich: Die Besucher erhalten nach dem Absolvieren verschiedener Übungen einen Stempel auf eine Karte. Die berechtigt zur Teilnahme an zwei Verlosungen von Einkaufsgutscheinen und Rundflügen mit einem Segelflugzeug.

Der Tag des Sports

dauert am Samstag, 24. September, von 10 Uhr bis 15 Uhr.

Auch interessant

<center>meiMaß Bändchen - Die trendige Bierkrugmarkierung</center>

meiMaß Bändchen - Die trendige Bierkrugmarkierung

meiMaß Bändchen - Die trendige Bierkrugmarkierung
<center>Mei Trachtenhemd T-Shirt</center>

Mei Trachtenhemd T-Shirt

Mei Trachtenhemd T-Shirt
<center>Alfons Schuhbeck: Meine bayerische Landküche</center>

Alfons Schuhbeck: Meine bayerische Landküche

Alfons Schuhbeck: Meine bayerische Landküche
<center>Winterlieder-CD von Sternschnuppe</center>

Winterlieder-CD von Sternschnuppe

Winterlieder-CD von Sternschnuppe

Meistgelesene Artikel

Bauen und sanieren für 16 Millionen Euro

Weilheim - Für eine Dreifach-Turnhalle hat die Stadt kein Geld. Dafür packt sie andere große Vorhaben an. Auch, weil sonst Zuschüsse verfallen könnten.
Bauen und sanieren für 16 Millionen Euro

Erste Überraschungen für „Mike on bike“

Weilheim - Sechs Jahre soll sie dauern und über alle Kontinente soll sie führen: die Radtour von Michael Öfele (40). Die ersten Etappen hat der Globetrotter, der bis zum …
Erste Überraschungen für „Mike on bike“

Faustschlag kostet 2450 Euro

Weilheim - Ein Weilheimer (34) hatte einen 62-Jährigen vor einem Supermarkt attackiert und ihm einen Faustschlag verpasst. Er wurde zu einer Geldstrafe von 2450 Euro …
Faustschlag kostet 2450 Euro

A95: Auto kracht in Leitplanke - Polizei sucht Zeugen

Penzberg/Icking - Die Verkehrspolizei sucht Zeugen für einen Unfall auf der A95. Eine Penzbergerin war mit ihrem Auto in die Mittelleitplanke geschleudert.
A95: Auto kracht in Leitplanke - Polizei sucht Zeugen

Kommentare