Verkehrsrowdy unterwegs

Weilheim - Ein unbekannter Verkehrsrowdy hat für einiges Aufsehen auf der Strecke zwischen Peißenberg und Weilheim gesorgt. Jetzt sucht die Polizei nach dem Fahrer.

Am Samstag gegen 13.40 Uhr meldete sich eine Verkehrsteilnehmerin, eine 50-jährige Weilheimerin, bei der Polizeiinspektion: Sie sei auf der Staatsstraße 2058 im Bereich von Oderding, in Fahrtrichtung Weilheim von einem auffällig hellblauen Auto überholt worden - und zwar bei durchgezogener Linie und Gegenverkehr. Die Frau habe stark abbremsen müssen. Anschließend fuhr der Wagen „mit überhöhter Geschwindigkeit“ in Richtung Weilheim weiter“, hieß es gestern bei der Polizei. Die Fahrzeugmarke ist nicht bekannt, das Auto hatte aber laut Polizei ein „OA“-Kennzeichen für Oberallgäu.

Doch damit nicht genug mit dem Verkehrsrowdy. An der Waisenhausstraße in Weilheim bemerkte die 50-jährige Zeugin den Wagen erneut: Der unbekannte Fahrer bog trotz roter Ampel,nach links in die Alpenstraße ein und setzt seine Faht in Richtung Starnberg fort. Das Kennzeichen hatte sich die Frau wegen des riskanten Manövers nicht notieren können. Hinweise an die Polizeiinspektion in Weilheim unter der Telefonnummer 0881/640-210.

Andreas Baar

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ganz Weilheim in Bewegung

Weilheim – Die Mischung macht's:  Auf dem Marienplatz wurde der 3. Weilheimer „Tag des Sports“ zu einem großen Fest mit vielen Aufführungen, jeder Menge Sportangeboten …
Ganz Weilheim in Bewegung

Geglückter Sprung auf die große Bühne

Weilheim – Ein nur vierköpfiges Laienensemble absolviert den Sprung ins Stadttheater: Das war gewagt, ging für die „Kunstbändiger“ aber auf. 130 Besucher wollten deren …
Geglückter Sprung auf die große Bühne

Herbstsingen im Zeichen der Jugend

Weilheim –  „Da Summa is uma“, veranstaltet vom Heimat- und Trachtenverein, steht heuer eher im Zeichen der Jugend. Beginn ist am Samstag, 8. Oktober, um 19.30 Uhr.
Herbstsingen im Zeichen der Jugend

Wette verloren – und alle haben gewonnen

Weilheim - Mit Musik, Gesang und Poesie wurde am Freitag das 40-jährige Bestehen der Weilheimer Fußgängerzone weitergefeiert. Und weil die CSU ihre Stadtwette verlor, …
Wette verloren – und alle haben gewonnen

Kommentare