+
Die Teams bei „1, 2 oder 3“: in Blau (Deutschland) mit den Kindern aus der Weilheimer Hardtschule (v.l.: Paula, Julian und Elias); in Rot die Schweden und in Gelb die Österreicher. 

Hardtschüler machten bei ZDF-Quiz mit

Mit dabei, bei „1, 2 oder 3“

Weilheim - Drei Kinder der Weilheimer Hardtschule waren  beim  ZDF-Quiz „1, 2 oder 3“ dabei. Ob sie gewonnen haben, erfährt man am 10. September.

Als Erinnerung an die Show, die in München aufgezeichnet wurde, wurde ein Foto zusammen mit Moderator Elton gemacht.

Der 18. Mai war ein ganz besonderes Datum für Paula (9), Julian (9) und Elias (10) aus der Hardtschule in Weilheim: Die Viertklässler haben an diesem Tag an der Kinderquiz-Show „1, 2, oder 3“ des ZDF teilgenommen. Sie traten gegen Teams aus Schweden und Österreich an. Und auch wenn inzwischen einige Zeit vergangen ist, können sich die Schüler noch genau an das Ereignis erinnern. „Ich habe alles noch sehr genau vor Augen“, meint Julian. Auch Paula erinnert sich: „Ich war sehr aufgeregt.“ Bei den Buben sei es nicht ganz so extrem gewesen, sagen beide.

„Die ganze Decke war voller Lampen“

Mit der ganzen Klasse und den Eltern zur Unterstützung fuhren die Kinder am Morgen zu den Studios der „Bavaria Filmstadt“ in München, wo die Show aufgezeichnet wurde. „Die ganze Decke war voller Lampen“, sagt Paula über das Studio, das sich das Team ganz anders vorgestellt hatte. „Das Studio war viel kleiner, als es im Fernsehen aussieht“, meint Julian. Und Elias fand, „die Platte, auf der das Licht angeht, war viel größer als gedacht“.

In dem Quiz müssen die Teams zu einem bestimmten Thema Fragen beantworten. Sie können dafür zwischen drei Antwortfeldern wählen, auf die sie springen müssen – daher auch der Name „1, 2 oder 3.“ Die einzige Möglichkeit, sich auf die Show vorzubereiten sei gewesen, sich die Sendung ganz oft anzusehen, berichten die Kinder. So hätten sie manche Themen ausschließen können, weil die im Quiz schon behandelt worden waren.

In der Show hatten die Weilheimer dann mit dem Thema „Fahrrad“ zu tun. Insgesamt sieben Fragen mussten beantwortet werden, eine lautete: „Warum haben Rennräder Klickpedale?“ „Zwei Antworten waren meistens voll der Schmarrn“, sagt Paula. „Eine Antwort war zum Beispiel: ,Damit das Rad nicht geklaut werden kann’ oder so ähnlich.“ Spaß machte die Show mit dem bekannten Moderator Elton trotzdem. Auf die Frage, ob sie nochmal mitmachen würden, antwortet Paula: Ja, aber nicht sofort, denn „erst mal müssen wir das noch verarbeiten“.

Die vermeintlichen Gegner betrachteten die Weilheimer „eher als Freunde“, wie sie sagen. Mit dem österreichischen Team haben sie sich ausgetauscht, schwieriger war die Kommunikation mit den Schweden. Zu den Highlights des Tages gehörten das kostenlose Essen in der Kantine und eine Führung durch die Filmstudios. Außerdem bekamen die Kinder kleine Geschenke wie Armbänder mit USB-Sticks. Und am Schluss gab es ein Autogramm von Elton und ein gemeinsames Foto als Andenken.

Die Idee, die Kinder für das Quiz anzumelden, hatte eine Mutter, die die Lehrerin Linda Ittner darauf ansprach. Es hätten auch gern andere Schüler mitgemacht, aber die Klasse wählte die drei Klassenbesten. Paulas, Julians und Elias Lieblingsfächer sind übrigens Deutsch, Werken und Textiles Gestalten, Heimat und Sachkunde sowie Mathe. Dass sie demnächst im Fernsehen zu sehen sind, haben sie nur ihrer Familie und den engsten Freunden erzählt. „Ich wollte damit nicht so rumprahlen“, meint Julian.

Ob das Trio gewonnen hat, will es nicht verraten. Die Gewinner werden erst am 10. September bekanntgegeben, wenn die Sendung, die um 8.10 Uhr beginnt, erstmals im ZDF ausgestrahlt wird. Wiederholung ist am Tag drauf um 17.35 Uhr.

Luca von Prittwitz

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

A95: Auto kracht in Leitplanke - Polizei sucht Zeugen

Penzberg/Icking - Die Verkehrspolizei sucht Zeugen für einen Unfall auf der A95. Eine Penzbergerin war mit ihrem Auto in die Mittelleitplanke geschleudert.
A95: Auto kracht in Leitplanke - Polizei sucht Zeugen

Was tun mit historischem Haus?

Weilheim - Abreißen oder sanieren? Diese Frage stellt sich bei dem fast 700 Jahre alten Haus "Töllern 3" in Weilheim, in dem sich das Obdachlosenasyl befindet.
Was tun mit historischem Haus?

„Hier ist alles besser organisiert“

Weilheim - Das  Weilheimer Krankenhaus und die Uni in Tiflis (Georgien) kooperieren. Zwei  Studentinnen lernen und arbeiten in der Chirurgie.
„Hier ist alles besser organisiert“

„Kunst ist eine Rettung“

Weilheim - Vor seiner Lesung in Weilheim beantwortete Marcus H. Rosenmüller unseren Fragebogen. Der bekannte Regisseur (43) über den Luxus des Gedichte-Schreibens und …
„Kunst ist eine Rettung“

Kommentare