+

Traktor stürzt 15 Meter tief

Handbremse vergessen: Traktor macht sich selbstständig

Dietramszell - Es ist der Schrecken eines jeden Kfz-Besitzers: Man vergisst die Handbremse anzuziehen, und das Gefährt rollt los. Das ist einem Landwirt jetzt passiert.

Es ist der Schrecken eines jeden Kfz-Besitzers: Man vergisst die Handbremse anzuziehen, und das Gefährt rollt los. Genau das ist am Samstag einem Landwirt aus dem Gemeindebereich Dietramszell passiert. Der Mann hatte seinen Traktor gegen 13.50 Uhr in der Nähe von Helfersried abgestellt, um eine Schranke zu schließen. An die Handbremse dachte er dabei nicht. Laut Polizeibericht rollte der Traktor vorwärts und stürzte etwa 15 Meter die Böschung hinunter. Da Betriebsflüssigkeiten austraten, hat die Feuerwehr die obere Erdschicht abgetragen. Am Traktor entstand ein Schaden von rund 30 000 Euro.  fla

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

E-Autos: Kaum Interesse im Landkreis

Bad Tölz-Wolfratshausen – Bis zu 4000 Euro Prämie gibt es beim Kauf eines Elektroautos. Das Geld weckt bei den Kunden im Nordlandkreis aber kaum Interesse. Dafür hat die …
E-Autos: Kaum Interesse im Landkreis

Autofahrer überholt rücksichtslos, Radfahrerin stürzt

Dietramszell - Ein unbekannter Autofahrer hat am Sonntagnachmittag eine Radfahrerin so rücksichtslos überholt, dass diese stürzte und sich leicht verletzte.
Autofahrer überholt rücksichtslos, Radfahrerin stürzt

Hallenbad: Geretsried schlägt die Tür nicht zu

Geretsried - Die Stadt Geretsried wird den Bau eines eigenen Schwimmbads forcieren. Die Option, mit Wolfratshausen und anderen Gemeinden doch noch ein interkommunales …
Hallenbad: Geretsried schlägt die Tür nicht zu

„Max Mannheimer wollte bewusst unser erstes Mitglied werden“

Waldram –Er war ein prominenter Fürsprecher des Vereins „Bürger fürs Badehaus Waldram-Föhrenwald“: Der Holocaust-Überlebende Max Mannheimer, der am Freitag im Alter von …
„Max Mannheimer wollte bewusst unser erstes Mitglied werden“

Kommentare