„NewWayOut“: Bei der Geretsrieder Punkrockband gibt der Geiger den Ton an. Foto: red

Geigende Punkrocker und XL-Rap

Geretsried/Bad Tölz - Am Samstag, 10. Oktober, steigt zum dritten Mal das Festival „Der Süden bebt“ in Bad Tölz. Mit von der Partie sind auch die Geretsrieder Bands "Triple XL" und "NewWayOut".

„Triple XL“ heißt die allererste HipHop-Band, die beim „Süden bebt” teilnimmt. Und „Triple XL“ sind auch die Körper der drei Jungs, Andreas Seeberger (23), Florian Müller (20) und Matthias Korpiers (18), die vergangenen Sommer zusammen gefunden haben. Rocken wollen die Geretsrieder die Bühne in ihrer ganz eigenen Manier.

Dass das „Süden-bebt“-Festival besonders viel Abwechslung bietet, liegt auch an der zweiten Geretsrieder Nachwuchsband „NewWayOut”. Bei den Punkrockern gibt ein Geiger den Ton an: Maxi Frank verleiht der Gruppe mit seiner Violine, die wie eine Lead-Gitarre für Melodie und Soli zuständig ist, eine besondere Note – „auch wenn man sich nur schwer vorstellen kann, was eine Geige in Punk- und Rockmusik zu suchen hat“, wie der 17-Jährige zugeben muss. (gma)

Auch interessant

Filz-Trachtenhut mit Pfauenfeder rot

Filz-Trachtenhut mit Pfauenfeder rot

Filz-Trachtenhut mit Pfauenfeder rot
Dirndl "Apia"

Dirndl "Apia"

Dirndl "Apia"
Kurze Kinder-Trachtenlederhose braun

Kurze Kinder-Trachtenlederhose braun

Kurze Kinder-Trachtenlederhose braun
Trachtenhemd weiß

Trachtenhemd weiß

Trachtenhemd weiß

Meistgelesene Artikel

Rinderwahnsinn in Münsing: Auf die Ochsen, fertig, los!

Münsing - Am Sonntag setzen sich Menschen wieder auf gigantische Fleischberge. Das Ganze heißt Ochsenrennen und ist Kult in dem Dorf am Starnberger See. Tausende …
Rinderwahnsinn in Münsing: Auf die Ochsen, fertig, los!

Wie ein Pianist mit vier Händen

Mit einer beeindruckenden Harmonie begeisterten die georgischen Zwillinge Ani und Nia Sulkhanishvili ihr Publikum bei einem Konzert in Schloss Weidenkam.
Wie ein Pianist mit vier Händen

Der Ruf der Karibik

Geretsried - Der 18-jährige Jakob Eisfelder aus Gelting geht für ein Freiwilliges Ökologisches Jahr in die Dominikanische Republik.
Der Ruf der Karibik

Krämmel plant 24 neue Wohnungen – und keiner wusste es

Wolfratshausen – Bauträger Krämmel will an der Gebhardtstraße drei Mehrfamilienhäuser mit 24 Wohnungen bauen. Eine Villa wird dafür abgerissen. Die Stadträte sind zum …
Krämmel plant 24 neue Wohnungen – und keiner wusste es

Kommentare