+
Der Parkplatz der Sparkasse in Gelting.

Franz Wirtensohn ist sauer

Aufreger: Sparkasse spart in Gelting an Parkplätzen

Geretsried - CSU-Stadtrat Franz Wirtensohn ist sauer auf die Sparkasse. Nicht genug, dass das Geldinstitut ihre Filiale im Dorf dicht gemacht hat. Jetzt behindert sie mit ihrem neuen SB-Center auch noch den Verkehr.

So schilderte es zumindest der Geltinger Wirtensohn im Bauausschuss. Der neue Geldautomat steht neben der Bushaltestelle an der Buchberger Straße. Weil es dort keine Parkplätze gibt, halten die Kunden mit ihren Autos einfach in der Busbucht. Die Sparkasse hat zwar um die Ecke auf dem Alleebüchelweg „ein rotes S hingemalt“, so Wirtensohn. Steht auf diesem „Kundenparkplatz“ aber ein Auto, kommt der Bus nicht mehr durch.

Ob für die Sparkasse denn nicht die Straßenverkehrsordnung gelte, wollte der CSU-Stadtrat wissen. Wenn die Stadt „schon so nett“ sei, die Fläche für das SB-Center zur Verfügung stelle, dann sollte die Sparkasse auch für vernünftige Parkplätze sorgen, schimpfte Wirtensohn. „Wir werden der Sache nachgehen“, versprach Bauamtsleiter Jochen Sternkopf – „verschärft“, wie Dritter Bürgermeister und Sitzungsleiter Gerhard Meinl hinzufügte.

sas

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch
<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen
<center>Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern</center>

Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern

Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern
<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas

Meistgelesene Artikel

Ein „Werk der Hoffnung“

Icking – Seit 70 Jahren gilt im Freistaat die bayerische Verfassung. Am Tag nach dem Festakt im Münchner Nationaltheater folgte Landtagsabgeordneter Florian Streibl der …
Ein „Werk der Hoffnung“

Besinnliche Sternstunde – von Kindern für Kinder

Wolfratshausen – Ein traditionelles vorweihnachtliches Konzert mit Krippenspiel erlebten die Besucher des „Wolfratshauser Advent“ am Sonntag in der Loisachhalle. Stadt, …
Besinnliche Sternstunde – von Kindern für Kinder

Ex-Merkur-Volontär will zum ESC: So lief das Casting

Waldram - Unter den besten 33 Deutschlands steht Alessandro Capasso aus Waldram schonmal. Jetzt soll es der große Wurf werden. Der 22-Jährige will zum Eurovision Song …
Ex-Merkur-Volontär will zum ESC: So lief das Casting

„Gut genug für die Bezirksliga“

Wolfratshausen - HSG-Teamsprecher Sebastian Raviol über den Sieg in Partenkirchen und unsportliche Szenen.
„Gut genug für die Bezirksliga“

Kommentare