+

Es ging um Geldschulden

Beim Streit um Geld: Unbekannter mischt mit und schlägt zu

Geretsried - Erst mischte er sich in eine Auseinandersetzung ein, die ihn eigentlich nichts anging.  Dann wurde der Passant auch noch handgreiflich.

Am Dienstag gegen 19.30 Uhr hatten ein 35-jähriger Geretsrieder und ein 25-jähriger Geretsrieder an der Ecke Händelstraße/Johann-Sebastian-Bach-Straße eine Unterredung. Das Gespräch drehte sich laut Polizei um die Begleichung von Geldschulden. Plötzlich mischte sich ein unbekannter Mann in die Unterredung ein. Er beleidigte und schubste den 35-Jährigen, sodass dieser Schmerzen erlitt. Nun sucht die Polizei den Unbekannten. Er ist etwa 30 Jahre alt, zirka 1,70 Meter groß und trug Sportkleidung. Hinweise zur Ermittlung seiner Identität werden unter Telefon 0 81 71/9 35 10 entgegengenommen. nej

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern</center>

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern
<center>Entdecke Oberbayern!</center>

Entdecke Oberbayern!

Entdecke Oberbayern!
<center>Das große Familien-Outdoor-Abenteuer-Buch Bayern</center>

Das große Familien-Outdoor-Abenteuer-Buch Bayern

Das große Familien-Outdoor-Abenteuer-Buch Bayern
<center>Süße Weihnachtsbäckerei</center>

Süße Weihnachtsbäckerei

Süße Weihnachtsbäckerei

Meistgelesene Artikel

Karambolage auf Stifter-Straße

Geretsried – Drei Fahrzeuge waren in einen Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag verwickelt. So hat sich die Karambolage abgespielt:
Karambolage auf Stifter-Straße

Betrügerische Kaffeefahrt: Angeklagte wollen Bewährung

Geretsried – Vor einem Jahr war der Amtsrichter hart ins Gericht gegangen mit drei Männern aus Norddeutschland, die auf einer Kaffeefahrt nach Kochel ein Geretsrieder …
Betrügerische Kaffeefahrt: Angeklagte wollen Bewährung

Immer mehr Einbrüche in der Region: Polizei reagiert

Wolfratshausen/Geretsried – Für Einbrecher ist der Norden des Landkreises ein beliebter Tatort. Im Visier haben sie nicht nur Häuser und Wohnungen: „Wir stellen eine …
Immer mehr Einbrüche in der Region: Polizei reagiert

Kinopremiere: Drei Filme von Kindern aus der Region

Wolfratshausen –  Mehr als 60 Kinder und Jugendliche aus der Umgebung haben in diesem Sommer Filme gedreht. Das Ergebnis kann sich – im wahrsten Sinne des Wortes – sehen …
Kinopremiere: Drei Filme von Kindern aus der Region

Kommentare