Sprecher Felix Leipold plant Online-Petition an den Landtag

Für eine bessere Busverbindung

Geretsried – Felix Leipold möchte eine Online-Petition für bessere Busverbindungen zwischen Wolfratshausen, Geretsried und Bad Tölz starten. Die Situation habe sich seit Schuljahresbeginn noch einmal verschlechtert, erklärte Leipold in der Jugendratssitzung im Rathaus.

Der 17-Jährige besucht die Fachoberschule in Bad Tölz. Seit einem Jahr beklagt er, dass am Nachmittag zurück nach Geretsried zu wenige Busse fahren. Der Schnellbus nach Geretsried sei meistens so voll, dass die FOS-Schüler nicht mehr einsteigen dürften. Auch der kurz darauf eintreffende Bus um 13.10 Uhr sei oft überfüllt, sodass man bis 15.35 Uhr warten müsse, beschreibt Leipold die Situation. Seiner Meinung nach liegt die Verschlimmerung daran, dass heuer besonders viele Realschulabgänger aus Geretsried und Wolfratshausen die FOS besuchen. Auch Schüler des Gymnasiums, der Realschule, der Berufsschule und der Berufsoberschule seien betroffen.

Der Jugendrats-Sprecher will nun eine Online-Petition an den Bayerischen Landtag verfassen und dafür möglichst viele Unterstützer-Unterschriften sammeln. Auf Plakaten mit QR-Code und der entsprechenden Internetadresse, die er an allen weiterführenden Tölzer und Geretsrieder Schulen aufhängen möchte, soll auf das Anliegen hingewiesen werden. Auch Minderjährige dürften unterzeichnen. Von der Idee der Jugendreferentin Heidi Dodenhöft, auch Unterschriftenlisten auszulegen, hält der Initiator weniger. „Es läuft heute alles digital und übers Handy“, erklärte er. Dodenhöfts Hinweis, dass auch die Grüne Jugend im Landkreis sich für einen besseren öffentlichen Personennahverkehr einsetze, fand Leipold dagegen hilfreich: „Je mehr Leute wir zum Beispiel über Facebook für die Sache gewinnen können, desto besser.“ 

Tanja Lühr

Rubriklistenbild: © RVO Berchtesgaden

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern</center>

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern
<center>Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?</center>

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?
<center>Münchner Kalenderblätter</center>

Münchner Kalenderblätter

Münchner Kalenderblätter
<center>Entdecke Oberbayern!</center>

Entdecke Oberbayern!

Entdecke Oberbayern!

Meistgelesene Artikel

Marihuana-Plantage im Wohnzimmer

Geretsried – Knapp 100 Marihuana-Pflanzen zog ein Geretsrieder in seiner Wohnung groß. Durch einen Zufall kam die Polizei dem 35-Jährigen auf die Spur. Der 35-Jäjrige …
Marihuana-Plantage im Wohnzimmer

Helden in Pumphosen

Wolfratshausen - TSV-Turner begeistern ihr Publikum mit spektakulären Einlagen.
Helden in Pumphosen

Premiere am Neuen Platz

Geretsried - Ein „Handwerklicher Weihnachtsmarkt“ findet am Sonntag, 11. Dezember, erstmals auf dem Neuen Platz statt.
Premiere am Neuen Platz

Fallendes Eis zerstört Scheibe

Egling - Eine sich lösende Eisplatte zerstörte am Montagmittag die Windschutzscheibe eines Volkswagens.
Fallendes Eis zerstört Scheibe

Kommentare