Rasch zur Stelle waren Einsatzkräfte der Geretsrieder Feuerwehr. 

Rentnerin lässt Schneidebrett auf Herdplatte

Glimpfliches Ende dank Feuermelder

Geretsried - Dank eines Feuermelder ist am Montag ein Brand an der Egerlandstraße ohen weitreichende Folgen geblieben.

Laut Polizei hatte eine 94-jährige Geretsriederin in ihrer Wohnung an der Egerlandstraße gegen 9 Uhr ein hölzernes Schneidebrett in der Küche auf eine heiße Herdplatte gelegt. „Dadurch entstand eine Rauchentwicklung, die den Feuermelder auslöste“, berichtet Walter Siegmund, Leiter der Polizeiinspektion Geretsried. Ein Nachbar, Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Geretsried, hörte das Rauchmeldersignal, alarmierte seine Kameraden und griff selbst sofort ein. Siegmund: „Außer einem angekohlten Brett entstand kein Personen- oder Sachschaden. Möglicherweise wäre die Situation ohne den Brandmelder nicht so glimpflich ausgegangen.“ 

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Budenzauber soll im Zentrum bleiben

Geretsried - Wohl zum letzten Mal fand der Geretsrieder Christkindlmarkt am Wochenende in der jetzigen Form auf dem Karl-Lederer-Platz statt. Bürgermeister Michael …
Budenzauber soll im Zentrum bleiben

Frische Farbe für die Fassade

Waldram – Wer vor Monaten am Waldramer Kolpingplatz die stark sanierungsbedürftige Fassade des ehemaligen Badehauses sah, rieb sich am Freitag verwundert die Augen. Von …
Frische Farbe für die Fassade

Das Gesichtshaar sprießt wie noch nie

Steingau – Bärte sind im Dietramszeller Ortsteil Steingau „in“, seit hier vor mehr als 150 Jahren der erste Bartclub gegründet wurde. So viele Bärte wie in diesem Jahren …
Das Gesichtshaar sprießt wie noch nie

Diskriminierender Unterricht ?

Wolfratshausen/Geretsried - Eine Viertklässlerin bleibt unentschuldigt der Ethik-Stunde fern. Die Mutter (48) wird daher zu einem Bußgeld verurteilt.
Diskriminierender Unterricht ?

Kommentare