+
Auf dem vierten Platz: Andreas und Daniel aus Geretsried.

Ja-Wort im TV

Wer feiert die perfekte Hochzeit?

Geretsried – Im Sommer nahmen Daniela und Andreas an der Vox-Sendung „Vier Hochzeiten und eine Traumreise“ teil. Diese Woche wurde die Sendung ausgestrahlt, in der sie mit drei anderen Paaren um die perfekte Hochzeit konkurriert hatten.

Die Traumreise nach Sansibar konnte das Geretsrieder Paar jedoch nicht gewinnen, die Bewertungen der Gastbräute fielen zu schlecht aus: Das Brautkleid war zu lang, die Location zu eng, das Essen zu fad und die Stimmung zuerst zu derb und dann zu langweilig. Somit landeten die beiden auf dem vierten und letzten Platz. Moderator „Froonck“ konnte die Punktvergabe nicht nachvollziehen, er selbst zählte die Hochzeit der Kosmetikerin und des Servicetechnikers zu seinen Favoriten. Auch das Paar lässt sich nicht beirren: „Für uns war es die Traumhochzeit – und nur das zählt.“

mh

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017</center>

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017
<center>Honigschlehe</center>

Honigschlehe

Honigschlehe
<center>Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen</center>

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen
<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas

Meistgelesene Artikel

Eglinger Radfahrer in Wolfratshausen angefahren

Wolfratshausen - Glück im Unglück hatte ein 50 Jahre alter Eglinger. Er war mit seinem Fahrrad unterwegs und wurde angefahren. So hat sich der Unfall abgespielt:
Eglinger Radfahrer in Wolfratshausen angefahren

Helena Spiegl (94) schreibt ihre Lebensgeschichte auf

Egling – Helena Spiegl aus Öhnböck blickt zurück auf 94 Jahre. In Buchform gewährt sie jetzt Einblick in ein bewegtes Leben.
Helena Spiegl (94) schreibt ihre Lebensgeschichte auf

Geretsried plant für 2017 hohe Investitionen 

Geretsried – Der Haupt- und Finanzausschuss des Stadtrats ist am Dienstag in die Haushaltsberatung für 2017 eingestiegen. Es geht um hohe Investitionen.
Geretsried plant für 2017 hohe Investitionen 

Verkaufsoffener Sonntag: „Christliche Kultur nicht in Gefahr“

Wolfratshausen – Viermal im Jahr öffnen die Geschäfte auch sonntags – allerdings nicht zur Freude der Arbeitnehmervertreter. Die Gewerkschaft Verdi lehnt das ab. Der …
Verkaufsoffener Sonntag: „Christliche Kultur nicht in Gefahr“

Kommentare