Millionen Kinder lieben ihn: den „Kleinen Prinz“ von Antoine de Saint-Exupéry.

Bis 21. Dezember

„Der kleine Prinz“: Stadtmuseum zeigt Lithografien

Geretsried - "Der kleine Prinz" ist ein Klassiker der Weltliteratur. Das Museum der Stadt Geretsried zeigt dazu eine Ausstellung.

„Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar“: Das Zitat aus dem Buch „Der Kleine Prinz“ von Antoine de Saint-Exupéry aus dem Jahr 1942 ist weltbekannt. Ursprünglich als Märchen für Kinder geschrieben, wurde die Geschichte durch ihre philosophischen Ansätze zu einem Klassiker der Weltliteratur. Der Autor betrachtete sein Büchlein als Gesamtkunstwerk, in dem Text und Bild zusammengehören.

Das Museum der Stadt Geretsried stellt 20 Original-Lithografien aus. Die großformatigen Drucke auf Büttenpapier sind mit der Nachlass-Signatur von Saint-Exupéry gestempelt und wurden von der Sammlung Michael-Andreas Wahle zur Verfügung gestellt. Er gründete die Sammlung 1974 als Anlaufpunkt für Kunst- und Kulturinteressierte, die mit zahlreichen Ausstellungspartnern Besucher sämtlicher Altersgruppen erreicht und Generationen verbindet. Vor drei Jahren stellte er erstmals die verschollenen Lithografien aus, die die Geschichte des „Kleinen Prinzen“ in zeichnerischen Episoden zeigen.

Im Museum an der Graslitzer Straße 1 ist die Sammlung bis zum 21. Dezember zu sehen. Für Interessierte liegt auch das Buch zum Lesen oder Vorlesen bereit. Das Museum ist außer montags täglich geöffnet: Dienstag, Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag von 14 bis 16 Uhr sowie Donnerstag von 17 bis 19 Uhr. Der Eintritt zur Ausstellung ist frei, bei Gruppen wird um Voranmeldung unter Ruf 0 81 71/62 98 27 gebeten.

mh

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen</center>

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen
<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution
<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin
<center>Fächer "Goldstück"</center>

Fächer "Goldstück"

Fächer "Goldstück"

Meistgelesene Artikel

Weihnachtsaktion: So haben Ihre Spenden schon geholfen

Bad Tölz-Wolfratshausen – Schon 49 391,06 Euro haben Sie, liebe Leser, wieder für unsere Weihnachtsaktion Leser helfen helfen gespendet. Jeder Cent kommt bei den …
Weihnachtsaktion: So haben Ihre Spenden schon geholfen

Bauprojekt verlangt Planänderung

Geretsried – Stimmt der Stadtrat nächste Woche zu, können im Ortsteil Stein vier Stadthäuser mit 98 Wohnungen gebaut werden. Dazu muss der Bebauungsplan geändert werden.
Bauprojekt verlangt Planänderung

Kreistag beschließt Einführung der gelben Tonne 

Bad Tölz-Wolfratshausen – Die Würfel sind gefallen: Der Landkreis nimmt Abschied von seinem langjährigen Müllsystem. Ab dem 1. Januar 2018 wandern Wertstoffe zwischen …
Kreistag beschließt Einführung der gelben Tonne 

Geretsrieder (68) fährt auf: Hoher Sachschaden

Dietramszell – Bei einem Auffahrunfall auf der Staatsstraße 2072 bei Einöd ist am Mittwoch rund 5000 Euro Sachschaden entstanden. So kam der Unfall zustande:
Geretsrieder (68) fährt auf: Hoher Sachschaden

Kommentare