+
Die Polizei sucht Zeugen.

Polizei sucht Zeugen

Knochenbruch: Unbekannter Radler stößt mit Buben (10) zusammen

Geretsried - Ein zehnjähriger Bub ist beim Zusammenstoß mit einem anderen Radfahrer verletzt worden. Nun sucht die Polizei den unbekannten Mann.

Auf dem Radweg im Stadtwald war am Donnerstagnachmittag ein zehnjähriger Bub mit seinem Fahrrad unterwegs. Kurz vor der Unterführung an der Staatsstraße 2369 kam ihm laut Polizei ein unbekannter Mann auf einem vermutlich schwarzen Herrenrad entgegen und stieß mit dem Buben zusammen.

Nach einem kurzen Wortwechsel stieg der Mann wieder auf sein Rad und setzte seine Fahrt fort. Der Zehnjährige verständigte im Anschluss wegen starker Schmerzen seine Mutter und ließ sich in die Kreisklinik Wolfratshausen fahren. Dort diagnostizierten die Ärzte einen Knochenbruch.

Der erwachsene Radfahrer wird wie folgt beschrieben: etwa 1,85 Meter groß und Glatze. Er trug eine schwarze dünne Jacke und dunkle Jeans. Sowohl der Radfahrer als auch Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Geretsried unter Telefon 0 81 71/9 35 10 in Verbindung zu setzen.  nej

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Der Vorplattler und sein Deandl

Wolfratshausen - Ein Paar, ein Verein: Seit 70 Jahren halten Elisabeth und Konrad Hoffmann dem Gebirgstrachten-Erhaltungsverein „D’Loisachtaler“ die Treue. Die beiden …
Der Vorplattler und sein Deandl

Jedes Bäumchen ist ein Unikat

Geretsried - Auf Einladung der Stadt durften am Donnerstag wieder alle Kindertagesstätten ihren eigenen Christbaum am Karl-Lederer-Platz schmücken. Gestiftet hatte die …
Jedes Bäumchen ist ein Unikat

Gerettet, was noch zu retten war

Geretsried - Nach der Absage des Geretsrieder Kulturherbstes 2016 sprang der Kulturverein Isar-Loisach (KIL) als Veranstalter ein. Was er und seine Helfer geleistet …
Gerettet, was noch zu retten war

Streit eskaliert

Geretsried – Aus der Nachbarwohnung waren laute Stimmen zu hören, offenbar ein Streit. Weil das am Donnerstag zu nachtschlafender Zeit gegen 23 Uhr war, riefen Anwohner …
Streit eskaliert

Kommentare