+

Entscheidung fällt am Donnerstag im Verwaltungsrat der Stadtwerke

Geretsried erhöht Wasserpreis

Geretsried – Es hatte sich bereits abgezeichnet: Um die Ultrafiltrationsanlage zu refinanzieren, muss der Wasserpreis in Geretsried erhöht werden.

4,6 Millionen Euro kostet die Ultrafiltrationslage für die Trinkwasserbrunnen in Wiesen. Diese Kosten müssen die Stadtwerke auf die Gebührenzahler umlegen. Das heißt, der Wasserpreis wird steigen. Von 30 Cent pro Kubikmeter war zuletzt die Rede.

Am kommenden Donnerstag, 24. November, befasst sich der Verwaltungsrat der Stadtwerke mit der Änderung der Beitrags- und Gebührensatzung zur Wasserabgabesatzung und zur Entwässerungssatzung. Die Sitzung beginnt um 17 Uhr im Besprechungsraum der Stadtwerke an der Blumenstraße 16 und ist öffentlich.

sas

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Waldram wimmelt

Waldram - Besinnliche Musik, Pflaumentraum, Schmackhaftes aus dem Platzerl-Himmerl: Der bei seiner Premiere vor Jahren skeptisch beäugte handwerkliche Adventsmarkt ist …
Waldram wimmelt

20-Jährige schläft am stillen Örtchen ein

Geretsried – Nach einer Weihnachtsfeier in einem Geretsrieder Restaurant alarmierte eine Teilnehmerin am Samstagmorgen die Polizei. Sie war auf dem Klo eingeschlafen.
20-Jährige schläft am stillen Örtchen ein

Budenzauber soll im Zentrum bleiben

Geretsried - Wohl zum letzten Mal fand der Geretsrieder Christkindlmarkt am Wochenende in der jetzigen Form auf dem Karl-Lederer-Platz statt. Bürgermeister Michael …
Budenzauber soll im Zentrum bleiben

Frische Farbe für die Fassade

Waldram – Wer vor Monaten am Waldramer Kolpingplatz die stark sanierungsbedürftige Fassade des ehemaligen Badehauses sah, rieb sich am Freitag verwundert die Augen. Von …
Frische Farbe für die Fassade

Kommentare