+
Ein „Facelift“ bekommt das Gebäude am Künnekeweg 3. Aus den Ladenflächen im Erdgeschoss werden vier Wohnungen, auf das Dach kommt ein Penthouse.

Und oben drauf ein Penthouse

Wohnhaus am Künnekeweg wird umgebaut und aufgestockt

Geretsried – Ungewöhnliche Baumaßnahme am Künnekeweg: Ein bestehendes Mehrfamilienhaus wird um fünf Wohnungen erweitert. Dazu werden Gewerbeflächen im Erdgeschoss umgebaut. Auf dem Dach des Gebäudes entsteht zudem eine exklusive Penthouse-Wohnung.

Die Sanierungs- und Umbauarbeiten am Künnekeweg 3 sind bereits angelaufen. Das Gebäude ist eingerüstet, die ersten Handwerker sind zu Gange. Das 36 Jahre alte Haus mit bislang 16 Wohnungen bekommt ein „Facelift“, wie es Immobilienmakler Carlheinz Bartsch formuliert. Die Pläne für den Umbau stammen aus der Feder des Wolfratshauser Architekten Wolfgang Adldinger, der auch als Bauträger auftritt. Die Fertigstellung ist für das Frühjahr geplant.

Im Erdgeschoss des Hauses befand sich früher ein Schreibwarenladen mit Post-Agentur. Nun werden die Gewerbeflächen in vier Zwei- bis Vier-Zimmer-Wohnungen (52 bis 94 Quadratmeter) mit Garten umgebaut. Die mit Abstand größte Wohnung entsteht auf dem Dach des Gebäudes: Sie verfügt über fünf Zimmer und zwei Bäder auf etwa 140 Quadratmetern und eine knapp 40 Quadratmeter große Südterrasse. Kaufpreis: 659 500 Euro. Dazu kommen laut Immobilienanzeige im Internet 10 600 Euro für einen Autostellplatz sowie monatlich etwa 535 Euro Hausgeld.

nej

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Jedes Bäumchen ist ein Unikat

Geretsried - Auf Einladung der Stadt durften am Donnerstag wieder alle Kindertagesstätten ihren eigenen Christbaum am Karl-Lederer-Platz schmücken. Gestiftet hatte die …
Jedes Bäumchen ist ein Unikat

Gerettet, was noch zu retten war

Geretsried - Nach der Absage des Geretsrieder Kulturherbstes 2016 sprang der Kulturverein Isar-Loisach (KIL) als Veranstalter ein. Was er und seine Helfer geleistet …
Gerettet, was noch zu retten war

Streit eskaliert

Geretsried – Aus der Nachbarwohnung waren laute Stimmen zu hören, offenbar ein Streit. Weil das am Donnerstag zu nachtschlafender Zeit gegen 23 Uhr war, riefen Anwohner …
Streit eskaliert

Brieftaubenzüchter bietet Geretsrieder seine Hilfe an

Geretsried/Königsdorf – Seine Brieftauben sind immer noch weg. Dennoch kann Stipan Guljas wieder lächeln. Der Grund: Ein anderer Brieftaubenzüchter will ihm helfen.
Brieftaubenzüchter bietet Geretsrieder seine Hilfe an

Kommentare