+
In Geretsried sind Giftköder aufgetaucht.

Hundehasser unterwegs

Giftköder in Geretsried: Hund schwebt in Lebensgefahr

Geretsried - Hundehalter aufgepasst: In Geretsried ist offenbar ein Hundehasser unterwegs. Die Vorgehensweise ist so ähnlich wie die bekannten Fälle in Wolfratshausen.

Im Geretsrieder Waldpark zwischen Jeschkenstraße, Altvaterstraße und Brahmsweg hat wahrscheinlich jemand Giftköder ausgelegt. Eine Geretsriederin ging dort am Samstagabend mit ihrer Mischlingshündin spazieren.

Offenbar schluckte das Tier einen Köder, denn kurz darauf bekam die Hündin schwere Krämpfe. Der Tierarzt bestätigte, dass es sich um eine Vergiftung handelt. Die Hündin ringt mit dem Tod. Ob es weitere Fälle gibt, konnte die Polizei gestern nicht sagen. Ihr lagen zu diesem Zeitpunkt keinerlei Meldungen vor.

Betroffene werde gebeten, in jedem Fall Anzeige bei der Polizei zu erstatten.

Die Vorgehensweise ähnelt den jüngsten Giftköder-Funden in Wolfratshausen. Hündin Sina verendete qualvoll.

sas

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Diskriminierender Unterricht ?

Wolfratshausen/Geretsried - Eine Viertklässlerin bleibt unentschuldigt der Ethik-Stunde fern. Die Mutter (48) wird daher zu einem Bußgeld verurteilt.
Diskriminierender Unterricht ?

Der Vorplattler und sein Deandl

Wolfratshausen - Ein Paar, ein Verein: Seit 70 Jahren halten Elisabeth und Konrad Hoffmann dem Gebirgstrachten-Erhaltungsverein „D’Loisachtaler“ die Treue. Die beiden …
Der Vorplattler und sein Deandl

Jedes Bäumchen ist ein Unikat

Geretsried - Auf Einladung der Stadt durften am Donnerstag wieder alle Kindertagesstätten ihren eigenen Christbaum am Karl-Lederer-Platz schmücken. Gestiftet hatte die …
Jedes Bäumchen ist ein Unikat

Gerettet, was noch zu retten war

Geretsried - Nach der Absage des Geretsrieder Kulturherbstes 2016 sprang der Kulturverein Isar-Loisach (KIL) als Veranstalter ein. Was er und seine Helfer geleistet …
Gerettet, was noch zu retten war

Kommentare