Verletzungen an Händen und Beinen

Airport-Wahnsinn: 17-Jähriger stürzt auf dem Hinweg

Königsdorf - Mit leichter Verzögerung erreichten zwei 17 Jahre alter Wolfratshauser am Samstag den „Airport Wahnsinn“ auf dem Segelflugplatz in Königsdorf.

Das Duo fuhr gegen 21.20 Uhr mit seinen Leichtkrafträdern auf der B 11 von Geretsried Richtung Königsdorf. An der Abzweigung zum Flugplatz bremste laut Polizei der Vorausfahrende ab, um rechts abzubiegen. Sein Spezl hinter ihm bemerkte das zu spät, bremste stark ab, stürzte und landete auf der Straße. Er erlitt leichte Verletzungen an Händen und Beinen, eine ärztliche Behandlung war jedoch nicht nötig. Die Besatzung eines DLRG-Fahrzeugs, das gerade vorbeikam, übernahm die Erstversorgung. fla

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Budenzauber soll im Zentrum bleiben

Geretsried - Wohl zum letzten Mal fand der Geretsrieder Christkindlmarkt am Wochenende in der jetzigen Form auf dem Karl-Lederer-Platz statt. Bürgermeister Michael …
Budenzauber soll im Zentrum bleiben

Frische Farbe für die Fassade

Waldram – Wer vor Monaten am Waldramer Kolpingplatz die stark sanierungsbedürftige Fassade des ehemaligen Badehauses sah, rieb sich am Freitag verwundert die Augen. Von …
Frische Farbe für die Fassade

Das Gesichtshaar sprießt wie noch nie

Steingau – Bärte sind im Dietramszeller Ortsteil Steingau „in“, seit hier vor mehr als 150 Jahren der erste Bartclub gegründet wurde. So viele Bärte wie in diesem Jahren …
Das Gesichtshaar sprießt wie noch nie

Diskriminierender Unterricht ?

Wolfratshausen/Geretsried - Eine Viertklässlerin bleibt unentschuldigt der Ethik-Stunde fern. Die Mutter (48) wird daher zu einem Bußgeld verurteilt.
Diskriminierender Unterricht ?

Kommentare