+

Polizei sucht Zeugen

Unbekannte stehlen 29 Brieftauben

Köngisdorf - Unbekannte haben einem Geretsrieder (66) 29 Brieftauben gestohlen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Unbekannte haben zwischen Montagvormittag und Dienstagmorgen in Königsdorf aus einem Käfig 29 Brieftauben entwendet. Die Tiere waren im Privatbesitz und wurden durch einen 66-jährigen Geretsrieder nahe dem Strobelweiher gehalten, berichtet die Polizei.

Die Täter hatten sich gewaltsam Zugang in den Käfig verschafft und neben den Tieren auch noch ein Stromaggregat abtransportiert. Der Beuteschaden wird durch den Besitzer auf 9200 Euro geschätzt.

Es ist schon einmal eingebrochen worden

Bereits vor einigen Wochen waren dem Geschädigten offenbar Vorbereitungshandlungen aufgefallen, er hatte damals jedoch noch an einen „dummen Streich“ gedacht. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Personen oder Fahrzeuge in diesem Bereich gesehen haben, werden gebeten, sich unter 08171/93510 mit der Polizeiinspektion Geretsried in Verbindung zu setzen.

dor

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Budenzauber soll im Zentrum bleiben

Geretsried - Wohl zum letzten Mal fand der Geretsrieder Christkindlmarkt am Wochenende in der jetzigen Form auf dem Karl-Lederer-Platz statt. Bürgermeister Michael …
Budenzauber soll im Zentrum bleiben

Frische Farbe für die Fassade

Waldram – Wer vor Monaten am Waldramer Kolpingplatz die stark sanierungsbedürftige Fassade des ehemaligen Badehauses sah, rieb sich am Freitag verwundert die Augen. Von …
Frische Farbe für die Fassade

Das Gesichtshaar sprießt wie noch nie

Steingau – Bärte sind im Dietramszeller Ortsteil Steingau „in“, seit hier vor mehr als 150 Jahren der erste Bartclub gegründet wurde. So viele Bärte wie in diesem Jahren …
Das Gesichtshaar sprießt wie noch nie

Diskriminierender Unterricht ?

Wolfratshausen/Geretsried - Eine Viertklässlerin bleibt unentschuldigt der Ethik-Stunde fern. Die Mutter (48) wird daher zu einem Bußgeld verurteilt.
Diskriminierender Unterricht ?

Kommentare