Kommunale Baugenossenschaft ?

Geretsried - Eine „kommunal gesteuerte Baugenossenschaft“ wäre für den CSU-Bürgermeisterkandidaten Michael Müller eine Alternative zu einem ökologischen Mietspiegel.

Müller sagte beim jüngsten CSU-Stammtisch, ein Mietspiegel, wie ihn SPD und Grüne vorgeschlagen hatten (wir berichteten), fixiere nur die Preise. Somit würden auch Vermieter günstiger Wohnungen in Versuchung kommen, ihre Mieten im Rahmen zu erhöhen - das hatte auch die Verwaltung im Stadtrat befürchtet (wir berichteten).

Vize-Bürgermeister Gerhard Meinl sagte, der Mietwohnungsbau müsse durch eine Änderung der Steuergesetze wieder interessanter gemacht werden. Müller gab zu bedenken, dass zu viel Wohnungsbau auch nicht wünschenswert sei, weil die Städte dadurch verdichtet würden. Eine Balance zu finden zwischen der Schaffung bezahlbaren Wohnraums und dem Erhalt von Geretsried als Stadt im Grünen werde die Herausforderung der Zukunft sein. (tal)

Meistgelesene Artikel

Münsinger Grundschüler: Botschafter für den Klimaschutz

Münsing – Die Kinder der vierten Klassen der Grundschule Münsing sind seit Kurzem offizielle Botschafter für Klimagerechtigkeit der Organisation „Plant-for-the-Planet“.
Münsinger Grundschüler: Botschafter für den Klimaschutz

18-Jährige rast mit Tesla-Sportwagen von Vater auf Feld: 5 Verletzte

Icking - Eine 18-Jährige war im Sportwagen ihres Vaters mit vier Begleitern unterwegs, als sie die Kontrolle über den Wagen verlor. Bei dem Unfall wurden fünf junge …
18-Jährige rast mit Tesla-Sportwagen von Vater auf Feld: 5 Verletzte

Küchenschlacht in Umiles Restaurant Italy

Geretsried – Mamma mia, was war da los! Im Geretsrieder Italy traten neun Spitzenköche zum Kochfestival an. Ein Fernsehsender zeichnete das Spektakel auf. Im Mittelpunkt …
Küchenschlacht in Umiles Restaurant Italy

Ein Streifzug im Heimatmuseum durch die Schulgeschichte

Königsdorf – Schiefertafel, Griffelkasten und Tatzenstecken: Mit der Sonderausstellung „Schule einst in Bayern, in Königsdorf und in Geretsried“ feierte das Königsdorfer …
Ein Streifzug im Heimatmuseum durch die Schulgeschichte

Kommentare