Dr. Hans Schmidt Der Mobilfunkkritiker betritt die politische Bühne. Foto: red

Der Schmidt im Schafspelz?

Wolfratshausen - Wer Transparenz predigt und Undurchsichtigkeit praktiziert, macht sich unglaubwürdig. Still und heimlich haben die Ortsgrünen den Mobilfunkkritiker Dr. Hans Schmidt zum Schriftführer gemacht.

Wie berichtet hat sich Ortssprecher Rudi Seibt entschieden, die Jahresversammlung des 14 Köpfe zählenden Ortsvereins unter Ausschluss der Öffentlichkeit abzuhalten. Grünen-Stadträtin Carola Lössl, die ihr Sprecheramt wegen beruflicher Überlastung niederlegte, nahm dies „verwundert“ zur Kenntnis.

In kleiner Runde – vier Mann und Carola Lössl – wurde Hans Schmidt das Amt des Schriftführers zugesprochen. Da Schmidt als streitbarer Kopf der Bürgerinitiative gegen Elektrosmog bekannt ist, drängt sich der Verdacht auf, er könne seine politische Arbeit als Forum für die Mobilfunkkritik nutzen.

Dass er Lobbyismus betreiben könnte, weist Schmidt von sich: „Das sehe ich ganz anders.“ Er wäre politisch „sehr stark interessiert“, deshalb bestehe keine Gefahr, dass er sich „auf eine Mono-Thematik“ einschieße.

Ortssprecher Seibt attestiert seinem Vorstandskollegen Schmidt zwar „das Mobilfunkhobby aus eigener Betroffenheit“, glaubt aber nicht, „dass sich Schmidt nur einseitig engagiert“. (ee)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Orden aus Eidsvoll

Geretsried – Als einziger und damit offizieller Vertreter der Stadt reiste Grünen-Stadtrat Prof. Dr. Detlev Ringer Anfang August mit 35 Geretsriedern in die norwegische …
Ein Orden aus Eidsvoll

Demonstration fürs interkommunale Bad

Wolfratshausen - Das Nein des Wolfratshauser Stadtrates zur Beteiligung am Betriebskostendefizit des interkommunalen Hallenbads wollen die Befürworter des Projektes …
Demonstration fürs interkommunale Bad

„Wir sind die Underdogs“

Handball - Die A-Junioren der HSG Isar-Loisach starten in Erlangen in ihre erste Bayernliga-Saison. Trainerin Ulli Newel tippt, "dass ein Platz im oberen Drittel" …
„Wir sind die Underdogs“

Stromschlag für Straßenbauer

Königsdorf - Ein Straßenbauer ist bei einem Stromschlag glimpflich davon gekommen. Der Mann erlitt einen Stromschlag.
Stromschlag für Straßenbauer

Kommentare