+
Hatten rasch alles unter Kontrolle: Einsatzkräfte der Feuerwehr zogen das angebrannte Abendessen vom Herd.

In einem Mehrfamilienhaus in Waldram

Essen angebrannt: Feuerwehr muss erneut ausrücken

Wolfratshausen - Nicht zum ersten Mal musste die Feuerwehr am Donnerstagabend zu einem Mehrfamilienhaus in Waldram ausrücken.

In einer der Wohnungen an der Schlesierstraße schlug gegen 18.30 Uhr ein Rauchmelder Alarm. Die Einsatzkräfte hatten die Situation rasch unter Kontrolle. Ausgelöst worden war der Alarm durch ein angebranntes Essen.

Dasselbe ist schon Abend des 6. August am selben Ort geschehen: Damals musste die Weidacher Feuerwehr die Wohnungstür gewaltsam öffnen und das angebrannte Essen vom Küchenherd ziehen.

Ein Sprecher der Wolfratshauser Polizei will die zwei konkreten Vorfälle auf Nachfrage unserer Zeitung nicht kommentieren. Ganz allgemein weist er darauf hin, dass die Beamten, die vor Ort feststellen würden, dass eine Person offenbar Hilfe braucht, die zuständigen Stellen im Tölzer Landratsamt informieren müssen.

cce

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>König Ludwig 4er Set mini</center>

König Ludwig 4er Set mini

König Ludwig 4er Set mini
<center>Honigwilli</center>

Honigwilli

Honigwilli
<center>Honigschlehe</center>

Honigschlehe

Honigschlehe
<center>Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen</center>

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Meistgelesene Artikel

Glühwein, Krippen, Balkanklänge

Wolfratshausen – Alexandra Steiner wollte immer schon einen kleinen, gemütlichen Weihnachtsmarkt organisieren. „Nichts Kommerzielles, sondern etwas fürs Herz“, sagt die …
Glühwein, Krippen, Balkanklänge

Nach Unfällen: Neuer Asphalt für Unfallstrecke

Dietramszell – Die Staatsstraße 2072 zwischen Ascholding und Tattenkofen hat in den vergangenen Wochen traurige Berühmtheit erlangt. Nun hat die Unfallkommission den …
Nach Unfällen: Neuer Asphalt für Unfallstrecke

Einbrecher in Wolfratshausen

Wolfratshausen - Die dunkle Jahreszeit nutzen auch die dunklen Gestalten: In der Nacht auf Dienstag und in der Nacht auf Mittwoch haben bislang unbekannte Täter …
Einbrecher in Wolfratshausen

Reichlich Blechschaden

Dietramszell - Metall und Glas im Wert von rund 12 000 Euro gingen am Montag bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2072 kaputt. 
Reichlich Blechschaden

Kommentare