+
Über ein Fenster haben sich Einbrecher Zugang zu einem Gebäude in Waldram verschafft.

Unbekannte schlagen an der Wolframstraße zu

Einbrecher in Waldram

Waldram – Zum wiederholten Mal haben in den vergangenen Wochen Einbrecher im Nordlandkreis zugeschlagen. Dieses Mal hatten sie ein Reihenhaus an der Wolframstraße in Waldram für ihren Beutezug auserkoren.

Zuvor hatten sie Anwesen in Wolfratshausen und Ambach ins Visier genommen. Wie aus dem aktuellen Polizeibericht hervorgeht, brachen bislang unbekannte Täter zwischen Mittwoch und Montag in ein Reihenhaus an der Wolframstraße ein. Die Täter verschafften sich gewaltsam über ein Fenster Zugang ins Gebäude und durchsuchten das Haus nach Diebesgut. Wie hoch der Schaden ist, ist noch nicht bekannt. Die Geschädigten waren während der Tatzeit nicht vor Ort.

Dies war nicht der einzige Einbruch in jüngerer Vergangenheit. Im Eurasburger Ortsteil Achmühle haben einer oder mehrere Täter Schmuck und Uhren im Wert von mehreren tausend Euro erbeutet. Die Tat ereignete sich zwischen Freitagvormittag, 11 Uhr, und Samstagmittag, 12 Uhr. Die Bewohner des Anwesens an der Kreidestraße waren zur Tatzeit nicht im Gebäude.

Wiederum eine Woche zuvor hatten sich Unbekannte gewaltsam Zutritt zu einem Anwesen an der Korbinianstraße in Wolfratshausen verschafft und Schmuck gestohlen. Am gleichen Tag, Freitag, 7. Oktober, versuchten unbekannte Täter, in ein Einfamilienhaus in Ambach (Gemeinde Münsing) einzubrechen. Sie scheiterten jedoch an einem geschlossenen Rollo, so dass es bei einem Sachschaden von 700 Euro blieb.

Ein Einbrecher, der Mitte Juni in die Wolfratshauser Seniorenheime am Moosbauer- und am Paradiesweg eingestiegen ist, wurde inzwischen gefasst.

Wer verdächtige Wahrnehmungen zu den noch ungeklärten Fällen gemacht hat, wird gebeten, sich bei der Wolfratshauser Polizeiinspektion unter der Telefonnummer 0 81 71/4 21 10 zu melden.

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin
<center>Fächer "Goldstück"</center>

Fächer "Goldstück"

Fächer "Goldstück"
<center>Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern</center>

Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern

Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern
<center>Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016</center>

Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016

Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016

Meistgelesene Artikel

Immer mehr Einbrüche in der Region: Polizei reagiert

Wolfratshausen/Geretsried – Für Einbrecher ist der Norden des Landkreises ein beliebter Tatort. Im Visier haben sie nicht nur Häuser und Wohnungen: „Wir stellen eine …
Immer mehr Einbrüche in der Region: Polizei reagiert

Kinopremiere: Drei Filme von Kindern aus der Region

Wolfratshausen –  Mehr als 60 Kinder und Jugendliche aus der Umgebung haben in diesem Sommer Filme gedreht. Das Ergebnis kann sich – im wahrsten Sinne des Wortes – sehen …
Kinopremiere: Drei Filme von Kindern aus der Region

Ziemlich beste Freundinnen

Geretsried - Als „Freundschaft fürs Leben“ schätzt Carmen Rieth die Verbindung ein, die sich zwischen ihrer Tochter Caroline und Lazarine Petavy aus Chamalières, der …
Ziemlich beste Freundinnen

Münsing: Bürgermeister Grasl stellt Vertrauensfrage

Münsing – Soll die Gemeinde weiter mit dem „Kuratorium Wohnen im Alter“ (KWA) verhandeln oder nicht? Diese Frage diskutierte der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung.
Münsing: Bürgermeister Grasl stellt Vertrauensfrage

Kommentare