Polizei nahm den Mann fest

Mann pöbelt in Kreisklinik

Geretsried - Hausverbot hat ein 59-jähriger Eurasburger in der Wolfratshauser Kreisklinik. Er kam in die Klinik und pöbelte herum. Und zwar nicht zum ersten Mal.

Dies hinderte ihn nicht daran, am Dienstag gegen 15.45 Uhr dort grundlos wieder aufzutauchen. Der laut Polizeibericht „amtsbekannte“ Mann beleidigte in alkoholisiertem Zustand wahllos das Personal. Einen Arzt und einen Studenten überzog er mit unflätigen Ausdrücken. Die Polizei nahm den Mann fest. Neben Anzeigen wegen Beleidigung muss er sich wegen Hausfriedensbruchs verantworten.  pr

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Kinder-Trachtenhemd weiß

Kinder-Trachtenhemd weiß

Kinder-Trachtenhemd weiß
Kinder-Trachtenhemd rotweiß-kariert

Kinder-Trachtenhemd rotweiß-kariert

Kinder-Trachtenhemd rotweiß-kariert
Kurze Trachtenlederhose braun

Kurze Trachtenlederhose braun

Kurze Trachtenlederhose braun
Trachtenweste / Gilet weinrot

Trachtenweste / Gilet weinrot

Trachtenweste / Gilet weinrot

Meistgelesene Artikel

„Batsch FM“ will ein Verein werden

Geretsried – Die Macher des Stadtradiosenders „Batsch FM“ möchten den nächsten Schritt gehen: Die Jugendlichen planen für Sonntag, 25. September, die Gründung des …
„Batsch FM“ will ein Verein werden

Noch fehlt der Biss

Wolfratshausen - Fritz Haugg ist Direktkandidat des neuen FDP-Wahlkreises 223 Bad Tölz–Wolfratshausen/Miesbach für die Bundestagswahl. Der 26-jährige Diplom-Volkswirt …
Noch fehlt der Biss

Sex im Linienbus? Freispruch!

Geretsried – Mit einem Freispruch endete der Prozess gegen eine junge Frau, der vorgeworfen wurde, eine sexuelle Nötigung in einem Linienbus erfunden zu haben. „Wir …
Sex im Linienbus? Freispruch!

Platz 13 nach guter Leistung

Wolfratshausen - „Es war ein gutes Rennen, leider fehlte am Ende das Glück“. Das sagte Claudia Lichtenberg nach ihrem 13. Platz bei der Straßen-EM der Radsportler.
Platz 13 nach guter Leistung

Kommentare