+

Ortsunkundige Münchnerin passte nicht auf

Am Zebrastreifen: Rentnerin (75) schwer verletzt

Wolfratshausen – Eine Rentnerin aus Berg (Gemeinde Starnberg) ist bei einem Unfall in Wolfratshausen schwer verletzt worden.

Laut Polizei wollte die 75-Jährige am Dienstagnachmittag am Fußgängerüberweg an der Bahnhofstraße auf Höhe der Winibaldstraße die Fahrbahn queren. „Sie hatte zunächst gewartet, da sich eine 63-jährige Münchnerin mit ihrem VW näherte“, berichtet Hauptkommissar Christian Neubert.

Als die Münchnerin ihren Pkw abbremste, betrat die Fußgängerin den Zebrastreifen in dem Glauben, die Autofahrerin würde anhalten. Neubert: „Tatsächlich hatte die ortsunkundige Münchnerin abgebremst, um sich zu orientieren, nahm die Fußgängerin nicht wahr und erfasste die Frau mit ihrem Fahrzeug.“

Einsatzkräfte des Bayerischen Roten Kreuzes brachten die Bergerin nach der Erstversorgung in die Wolfratshauser Kreisklinik.

cce

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Münchner Häuberl Pralinen</center>

Münchner Häuberl Pralinen

Münchner Häuberl Pralinen
<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin
<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch
<center>Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern</center>

Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern

Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern

Meistgelesene Artikel

Karambolage auf Stifter-Straße

Geretsried – Drei Fahrzeuge waren in einen Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag verwickelt. So hat sich die Karambolage abgespielt:
Karambolage auf Stifter-Straße

Betrügerische Kaffeefahrt: Angeklagte wollen Bewährung

Geretsried – Vor einem Jahr war der Amtsrichter hart ins Gericht gegangen mit drei Männern aus Norddeutschland, die auf einer Kaffeefahrt nach Kochel ein Geretsrieder …
Betrügerische Kaffeefahrt: Angeklagte wollen Bewährung

Immer mehr Einbrüche in der Region: Polizei reagiert

Wolfratshausen/Geretsried – Für Einbrecher ist der Norden des Landkreises ein beliebter Tatort. Im Visier haben sie nicht nur Häuser und Wohnungen: „Wir stellen eine …
Immer mehr Einbrüche in der Region: Polizei reagiert

Kinopremiere: Drei Filme von Kindern aus der Region

Wolfratshausen –  Mehr als 60 Kinder und Jugendliche aus der Umgebung haben in diesem Sommer Filme gedreht. Das Ergebnis kann sich – im wahrsten Sinne des Wortes – sehen …
Kinopremiere: Drei Filme von Kindern aus der Region

Kommentare