Beim Einparken Vollgas gegeben

Auto landet in Schaufenster

Ein 76 Jahre alter Münchner ist am Mittwoch mit seinem Auto in das Schaufenster eines Feinkostladens in der Gräfelfinger Bahnhofstraße gefahren.

Der Mann hatte laut Polizei gegen 16.45 Uhr versucht, mit seinem automatikbetriebenen Mercedes GLK in einer Querparkbucht vor der Wein- und Käsehandlung Sturm einzuparken. Warum er dabei mit Vollgas in das Fenster fuhr, habe er sich selbst nicht erklären können, teilt die Polizei mit. Verletzt wurde niemand. Den Schaden an Laden und Auto beziffert die Polizei auf zusammen 8000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Katerstimmung nach der Sause

Gräfelfing - Nachdem die Gräfelfinger Gemeinderäte sich bei Wünschen und Beschlüssen rund ums Jahr einen ordentlichen Schluck gegönnt haben, herrscht nun beim Blick auf …
Katerstimmung nach der Sause

Dringender Handlungsbedarf

Gräfelfing - Das Vereinsheim des TSV Gräfelfing samt Turnhalle ist sanierungsbedürftig. Das wird nicht billig, ein Neubau jedoch mehr als doppelt so teuer. Der …
Dringender Handlungsbedarf

Kommentare