Golf schleudert gegen Gartentor

Krailling - Ein Leichtverletzter und Sachschaden in Gesamthöhe von 16 500 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls in Krailling.

Am Montag gegen 14.30 Uhr befuhr eine 37-Jährige aus Krailling mit ihrem VW Bus die Rudolf-von-Hirsch-Straße in südliche Richtung und beabsichtigte, in die Pentenrieder Straße abzubiegen. Hierbei missachtete sie nach Angaben der Polizei die Vorfahrt eines auf der Pentenrieder Straße in östliche Richtung fahrenden VW Golf eines 49-Jährigen aus Landsberg, worauf es im Einmündungsbereich zur Kollision kam. Durch den Aufprall wurde der Golf des Landsbergers gegen das Gartentor eines angrenzenden Grundstücks geschleudert. Der Fahrer selbst wurde hierbei leicht verletzt und kam mit dem Rettungsdienst in eine Starnberger Klinik. An seinem Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von 8000 Euro; der Wagen musste abgeschleppt werden. Auch das Gartentor wurde bei dem Aufprall zerstört; die Schadenshöhe wird hier ebenfalls auf rund 8000 Euro geschätzt. Am VW-Bus der Unfallverursacherin entstand dagegen nur leichter Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Die 37-Jährige blieb bei dem Aufprall unverletzt.

Meistgelesene Artikel

Ulrike Mayer-Tancic ist "die härteste Frau Deutschlands"

Krailling - Sie ist an ihre Grenzen gegangen und über sich hinausgewachsen. Um bei dem Wettbewerb „Wer ist so hart wie Joey Kelly?“ der RTL-Sendung Stern TV zu bestehen, …
Ulrike Mayer-Tancic ist "die härteste Frau Deutschlands"

Fahranfänger mit 1,6 Promille erwischt

Krailling - Ein 19-jähriger Fahranfänger hat seine Karriere als Autofahrer zunächst für einige Zeit beendet.
Fahranfänger mit 1,6 Promille erwischt

Kommentare