Willy-Brandt-Plakate in Krailling

Krailling - Seit Sonntag ist auf Plakaten entlang einiger Kraillinger Straßen zu lesen: „Willy Brandt muss Kanzler bleiben!“

Wer denkt, dass sich die Kraillinger SPD in der Zeit geirrt und die falschen Plakate aus dem Speicher geholt hat, irrt. Der Ortsverein will mit seiner Aktion Geschichte auf den Straßen Kraillings lebendig werden lassen. Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 150-jährigen Bestehen der Partei hat die Friedrich-Ebert-Stiftung alte Plakate und Memorabilien zu einer kleine Ausstellung zusammengefasst. Diese bieten einen Einblick in die Geschichte der ältesten Volkspartei Deutschlands.

Auch interessant

Dirndl "Apia"

Dirndl "Apia"

Dirndl "Apia"
Trachtenweste / Gilet weinrot

Trachtenweste / Gilet weinrot

Trachtenweste / Gilet weinrot
Dirndl-Bluse

Dirndl-Bluse

Dirndl-Bluse
Kinder-Trachtenhemd weiß

Kinder-Trachtenhemd weiß

Kinder-Trachtenhemd weiß

Meistgelesene Artikel

Ex-Chef geht ins Gefängnis

Der Fall Technosan wird nicht neu aufgerollt. Staatsanwalt und Verteidiger haben ihre Revisionsanträge zurückgezogen.
Ex-Chef geht ins Gefängnis

Mit 720 Gramm Marihuana erwischt

Erst ein Zufall ließ die „Kiffer-WG“ in Krailling auffliegen. Ein bestelltes Paket mit Marihuana-Samen landete bei der Nachbarin, die es vermutlich versehentlich öffnete.
Mit 720 Gramm Marihuana erwischt

Kommentare