+
Schlüsselübergabe: (v.li.) Bürgermeister Harald Zipfel, Kommandant Jürgen Kral und 1. Vorsitzenden Guido Lechner.

Fahrzeugweihe bei der Feuerwehr Neuried

Wassertank fasst 4000 Liter 

Pfarrerin Ortrun Kemnade-Schuster und Pfarrer Wieslaw Poradzisz haben den neuen Tanklöschzug der Freiwilligen Feuerwehr Neuried geweiht.

Sieben Personen finden in dem Fahrzeug Platz, das ein altes ersetzen soll. „Der Wassertank fasst 4000 Liter“, sagt der 1. Kommandant Jürgen Kral, und somit 2800 Liter mehr als das Vorgängermodell. Da das Gemeindegebiet große Waldgebiete mit schlechter Wasserverfügbarkeit umfasse, sei das Fahrzeug, das etwa 25 Jahre lang benutzt werden soll, optimal. Die Kosten für die Anschaffung trägt die Gemeinde. 

Auch interessant

<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin
<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen
<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution
<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Meistgelesene Artikel

Tempo 20 in Gautinger Straße

Neuried - Seit vergangenem Jahr versucht die Neurieder CSU, mit dem Thema Verkehr Politik zu machen und hat jetzt ein neues Antragspaket geschnürt. Das fand immerhin …
Tempo 20 in Gautinger Straße

Rats-Klausuren rechtliche „Grauzone“

Neuried - Die Klausurtagungen des Neurieder Gemeinderates findet Ulrike Faulhaber-Hobelsberger rechtswidrig. Sie fordert Transparenz. Die Bürgerversammlung hat für sie …
Rats-Klausuren rechtliche „Grauzone“

Ein Bebauungsplan fürs Hettlage-Areal

Neuried – Der Bau- und Umweltausschuss der Gemeinde Neuried hat einen weiteren Schritt in Richtung Bebauung des Hettlage-Geländes unternommen.
Ein Bebauungsplan fürs Hettlage-Areal

Geld für die Dorfkirche ist knapp

Neuried Das Jahr 2016 ist am Ausklingen. Und die alte Dorfkirche von Neuried wird immer noch nicht restauriert. Aber jetzt soll es endlich losgehen.
Geld für die Dorfkirche ist knapp

Kommentare