Reifenplatzer auf der M4

Über 10.000 Euro Schaden an Lkw

Der Unfall eines Lkws auf der M4 hat zu über 10.000 Euro Schaden geführt. Schuld war diesmal nicht menschliches Versagen, sondern materielles.

Neuried – Mehr als 10 000 Euro Sachschaden und kein Schuldiger. Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am gestrigen Donnerstag auf der Umfahrung M4 zwischen Gauting und Neuried ereignet hat. Auf Höhe des Neurieder Industriegebiets am Hainbuchenring erlitt ein Lkw gegen 10.40 Uhr einen plötzlichen Reifendefekt. Daraufhin geriet der Lastwagen ins Schleudern, stürzte um und kam neben der Fahrbahn im Bankett zum Liegen. Glück im Unglück hatte der 44-jährige Fahrer des Lasters, der gänzlich unverletzt blieb. Weitere Unfallbeteiligte gab es nicht.

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Auch interessant

<center>König Ludwig 4er Set mini</center>

König Ludwig 4er Set mini

König Ludwig 4er Set mini
<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen
<center>Fächer "Liebestaumel"</center>

Fächer "Liebestaumel"

Fächer "Liebestaumel"
<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Meistgelesene Artikel

Geld für die Dorfkirche ist knapp

Neuried Das Jahr 2016 ist am Ausklingen. Und die alte Dorfkirche von Neuried wird immer noch nicht restauriert. Aber jetzt soll es endlich losgehen.
Geld für die Dorfkirche ist knapp

Doping mit positiven Auswirkungen

Neuried - Welche Auswirkungen hat Kaffee auf den menschlichen Körper? Antworten bekamen die Mitglieder der Frauen-Union Neuried von Experten.
Doping mit positiven Auswirkungen

Fußball-Junioren dürfen in der Mehrzweckhalle kicken

Neuried – Die Jugendfußballer des TSV Neuried dürfen in der Mehrzweckhalle trainieren – unter Vorbehalt. Im Februar wird neu verhandelt.
Fußball-Junioren dürfen in der Mehrzweckhalle kicken

Kommentare