+
500 rote Luftballons stiegen von Schulhof aus in den Würmtaler Himmel.

Schüler-Aktion

Ein Zeichen gegen AIDS

Planegg - Da fliegen sie gen Himmel: Am Donnerstag ist Welt-AIDS-Tag, und 473 Planegger Schüler setzten ein weithin sichtbares Zeichen.

Die Schüler des Planegger Feodor-Lynen-Gymnasiums (FLG) ließen 500 rote Luftballons steigen, um am Welt-AIDS-Tag auf HIV und AIDS aufmerksam zu machen. Alexander von Beckerath von der Schülermitverantwortung (SMV) des Feodor-Lynen-Gymnasiums erzählt, das Team der SMV sei gestern bereits um 7 Uhr früh in die Schule gekommen, um die Ballons zu befüllen. Derweil waren die Biologielehrer aufgefordert, AIDS im Unterricht zu thematisieren. Für den guten Zweck verkaufte die SMV dann noch Kuchen und rote AIDS-Schleifen. Diese Schleifen haben an der Schule bereits Tradition. „Da wollten wir mit der Luftballon-Aktion noch eins drauf setzen“, sagt von Beckerath.

vs

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Schlittschuh laufen mit Bürgermeister

Eislauf, Eishockey, Eisstockschießen, Schulsport – das Planegger Eiswunder bietet ab sofort wieder viele Möglichkeiten.
Schlittschuh laufen mit Bürgermeister

Zehn Millionen aus dem Sparstrumpf

Planegg – Die Gemeinde Planegg wird in diesem Jahr so viel Geld einnehmen wie nie. Durch einen Rekordwert bei der Gewerbesteuer kann sie mehrere Millionen Euro auf die …
Zehn Millionen aus dem Sparstrumpf

Maximiliansorden für Martinsrieder Wissenschaftler

Martinsried - Der Wissenschaftler Dieter Oesterhelt vom Max-Planck-Institut für Biochemie in Martinsried ist mit dem Bayerischen Maximiliansorden für Wissenschaft und …
Maximiliansorden für Martinsrieder Wissenschaftler

Polizei sucht Zeugen

Planegg - Ein Unbekannter hat den Audi A3 einer 21-Jährigen angefahren und ist abgehauen. Jetzt sucht die Polizei Zeugen des Unfalls.
Polizei sucht Zeugen

Kommentare