Wohnung in Flammen

Martinsried - Die Planegger Feuerwehr hat am Sonntagabend in Martinsried einen Zimmerbrand gelöscht. Menschen kamen nicht zu Schaden.

Ein Zimmerbrand hat am frühen Sonntagabend für einen größeren Feuerwehreinsatz in Martinsried gesorgt. Gegen 17.30 Uhr wurden die Helfer in die Röntgenstraße gerufen. Im zweiten Stock eines mehrgeschossigen Wohnhauses war in einem Appartement Feuer ausgebrochen. Die Männer hatten die Flammen schnell unter Kontrolle. Während des Einsatzes, an dem mehrere Fahrzeuge beteiligt waren, musste die Röntgenstraße für den Verkehr gesperrt werden. Über Ursache und Schadenshöhe des Brandes war zunächst nicht bekannt. Personen wurden jedoch nicht verletzt.

Meistgelesene Artikel

Die letzte Heimat für den Urwaldlkäfer

Die 250 Jahre alten Eichen in Maria Eich sind für manch bedrohte Tierart der letzte Rückzugsort. Darum erhalten sie jetzt besonderen Schutz.
Die letzte Heimat für den Urwaldlkäfer

Antrag: Freies WLAN auf Planeggs Plätzen

Das Bundeskabinett will die Störerhaftung kippen. Die Planegger FDP findet: Der Weg für freies WLAN auf Planegger Plätzen ist damit bereitet.
Antrag: Freies WLAN auf Planeggs Plätzen

Sportplatz-Sanierung aufwendiger als gedacht

Planegg - Die Erneuerung des Sportplatzes der Planegger Grundschule ist rechtzeitig vor der Schulsanierung abgeschlossen - trotz unangenehmer Überraschungen während der …
Sportplatz-Sanierung aufwendiger als gedacht

Kommentare