Wohnung in Flammen

Martinsried - Die Planegger Feuerwehr hat am Sonntagabend in Martinsried einen Zimmerbrand gelöscht. Menschen kamen nicht zu Schaden.

Ein Zimmerbrand hat am frühen Sonntagabend für einen größeren Feuerwehreinsatz in Martinsried gesorgt. Gegen 17.30 Uhr wurden die Helfer in die Röntgenstraße gerufen. Im zweiten Stock eines mehrgeschossigen Wohnhauses war in einem Appartement Feuer ausgebrochen. Die Männer hatten die Flammen schnell unter Kontrolle. Während des Einsatzes, an dem mehrere Fahrzeuge beteiligt waren, musste die Röntgenstraße für den Verkehr gesperrt werden. Über Ursache und Schadenshöhe des Brandes war zunächst nicht bekannt. Personen wurden jedoch nicht verletzt.

Auch interessant

Kurze Kinder-Trachtenlederhose braun

Kurze Kinder-Trachtenlederhose braun

Kurze Kinder-Trachtenlederhose braun
Kinder-Trachten-Kniebundhose braun

Kinder-Trachten-Kniebundhose braun

Kinder-Trachten-Kniebundhose braun
Trachten-Kniebundhose braun

Trachten-Kniebundhose braun

Trachten-Kniebundhose braun
Trachtenhemd blauweiß-kariert

Trachtenhemd blauweiß-kariert

Trachtenhemd blauweiß-kariert

Meistgelesene Artikel

Eine Lösung für die große Muschel

Das Planegger Ingenieursbüro Müller-BBM ist sehr renommiert. Nun könnte das Ansehen weiter steigen, steht doch das Opernhaus in Sydney auf der Agenda.
Eine Lösung für die große Muschel

Tränen, Rucksackverbot und Ex-Trinkerei

Georg Heide arbeitet heuer zum 50. Mal auf der Wiesn. Zum privaten Jubiläum hat er Einblicke in seine persönliche Oktoberfest-Geschichte gewährt.
Tränen, Rucksackverbot und Ex-Trinkerei

Leid, das nicht mehr loslässt

Christina Grüner hat vier Wochen in einem griechischen Flüchtlingslager mitgeholfen. Ende September will die Martinsriederin wieder hinfliegen – mit Spenden für einen …
Leid, das nicht mehr loslässt

Kommentare