Wohnung in Flammen

Martinsried - Die Planegger Feuerwehr hat am Sonntagabend in Martinsried einen Zimmerbrand gelöscht. Menschen kamen nicht zu Schaden.

Ein Zimmerbrand hat am frühen Sonntagabend für einen größeren Feuerwehreinsatz in Martinsried gesorgt. Gegen 17.30 Uhr wurden die Helfer in die Röntgenstraße gerufen. Im zweiten Stock eines mehrgeschossigen Wohnhauses war in einem Appartement Feuer ausgebrochen. Die Männer hatten die Flammen schnell unter Kontrolle. Während des Einsatzes, an dem mehrere Fahrzeuge beteiligt waren, musste die Röntgenstraße für den Verkehr gesperrt werden. Über Ursache und Schadenshöhe des Brandes war zunächst nicht bekannt. Personen wurden jedoch nicht verletzt.

Meistgelesene Artikel

Nach Zugunglück: Zeugen erinnern sich an Warngau '75

Warngau - Als der Kraillinger Wilhelm Mahler am Dienstag vom Zugunglück bei Bad Aibling hörte, bekam er weiche Knie. Er saß 1975 in einem Eilzug, der bei Warngau mit …
Nach Zugunglück: Zeugen erinnern sich an Warngau '75

Motiv-Wagen kritisieren Traditionsverlust

Planegg - Bunt, laut, lang und frech: Der Würmtaler Faschingsumzug 2016 hatte es in sich. Tausende jubelten den Motiv-Wagen in der Planegger Bahnhofstraße zu. Und die …
Motiv-Wagen kritisieren Traditionsverlust

Kommentare