Bauausschuss

Grünes Licht für barrierefreie Mietwohnungen

Planegg - Das geplante Bauvorhaben für 18 barrierefreie Mietwohnungen in der Josef-Beyerl-Straße in Planegg ist auf den Weg gebracht.

Der Bauausschuss des Gemeinderates hat den vorgelegten Plänen jetzt das gemeindliche Einvernehmen erteilt. Segnet auch die Baubehörde im Landratsamt die Pläne ab, kann die Baugesellschaft München-Land auf dem Gemeindergrundstück hinter dem Rathaus die vier geplanten Gebäudetrakte mit Zwei-Zimmer-Wohnungen im Erdgeschoss und Obergeschoss errichten.

Die Wohnungen sind überwiegend für Senioren vorgesehen und vergleichsweise einfach ausgestattet, um den Mietpreis unter zehn Euro halten zu können. Jede Wohnung verfügt über einen Wohn- und einen Schlafraum mit Größen zwischen 13 und 17 Quadratmetern. Hinzu kommen jeweils ein Duschbad mit Platz für eine Waschmaschine, ein kleiner Flurbereich und eine kleine Küche. Die Wohnungen in den Obergeschossen sind über einen Laubengang verbunden, der über zwei Treppenhäuser und einem Aufzug zu erreichen ist. Unter den Häusern entsteht eine Tiefgarage mit zehn Stellplätzen, die über die bestehende Rampe der Tiefgarage des Rathauses erschlossen wird. Acht weitere Parkplätze soll es oberirdisch in der Josef-Beyerl-Straße geben. Für das Vorhaben müssen mehrere Bäume gefällt werden, darunter eine große Linde. Für die Wohnungsvergabe ist die Gemeinde zuständig.

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Leihrad-System wird erweitert

Würmtal - Die Gewerbegebiete im Würmtal platzen aus allen Nähten und verursachen immer mehr Verkehr. Die Ausweitung des MVG-Leihrad-Systems auf den Kreis München soll …
Leihrad-System wird erweitert

Dachdecker versinken im Müll

Bei Dachdeckern im Würmtal häufen sich Müllberge, seit sie Styropor separat entsorgen müssen. Auch von Entlassungen ist deshalb die Rede.
Dachdecker versinken im Müll

Altersarmut hat sich teils verdreifacht

Die Altersarmut im Würmtal ist nicht alarmierend hoch, aber sie hat deutlich zugenommen. Vor allem in Planegg.
Altersarmut hat sich teils verdreifacht

Kommentare