Mithilfe des App-Exposé lassen sich spielerisch alle Fenster eines Programms öffnen und damit die gewünschte Ordnung wiederherstellen. Foto: dpa-infocom

Apple Mac: Schnell alle Fenster eines Programms zeigen

Benutzer eines Apple Mac können sich mit einer einfachen Geste einen Überblick über alle offenen Fenster verschaffen: Eine Systemfunktion listet offene Anwendungen und Fenster gruppiert auf.

Meerbusch (dpa-infocom) - Oft sind von ein und demselben Programm mehrere Fenster geöffnet. Etwa dann, wenn man auf seinem Rechner mehrere Dokumente oder Grafiken parallel bearbeitet. Mac-Benutzer haben die Möglichkeit, sich bequem einen Überblick zu verschaffen.

Mit Hilfe dem App-Exposé bekommt man schnell wieder Ordnung ins Chaos. Die System-Funktion von macOS lässt sich am bequemsten über das Trackpad aufrufen. Dazu mit drei Fingern gleichzeitig nach unten wischen. Das System blendet daraufhin alle Fenster der aktuell genutzten App nebeneinander ein, und zwar in Form von Miniatur-Ansichten.

Die liegen dann alle fein säuberlich angeordnet im App-Exposé und warten darauf, dass der Nutzer sich für das Fenster entscheidet, das er als Nächstes nutzen möchte. Ein Klick auf die zugehörige Miniatur holt dann genau dieses Fenster in den Vordergrund.

Computer-Tipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit diesen Prepaid-Handytarife sparen Sie viel Geld

München - Wer auf der Suche nach einem günstigen Handy-Tarif ist, sollte die Angebote von Supermärkten und Discountern nicht vergessen. Allerdings haben Billigangebote …
Mit diesen Prepaid-Handytarife sparen Sie viel Geld

Zynga will mit "Dawn of Titans" Durststrecke beenden

Ein neues Spiel fürs Smartphone soll es richten: Der amerikanische Spielehersteller Zynga ist mit Spielen wie "Farmville" großgeworden. Und dann boomten Handyspiele. Das …
Zynga will mit "Dawn of Titans" Durststrecke beenden

Deutsche senden Weihnachtsgrüße am liebsten digital

Die Post hat vor Weihnachten offenbar nicht mehr ganz so viel zu tun. Denn laut einer Umfrage benutzen die Deutschen für ihre Grüße zum Fest lieber Messenger-Dienste. …
Deutsche senden Weihnachtsgrüße am liebsten digital

Wenn Spam persönlich wird: Geldwäschern auf der Spur

Unzählige Spam-Mails sind im Umlauf. Aber was, wenn plötzlich eine mit persönlicher Ansprache dabei ist? Mit Name, Adresse, Telefonnummer und einem Job-Angebot? Dann ist …
Wenn Spam persönlich wird: Geldwäschern auf der Spur

Kommentare