+
Die neue Fritzbox 7560 kommt mit etwas geringerer Ausstattung als das Flaggschiff 7490. Foto: AVM GmbH

AVM: Neues Fritzbox-Einsteigermodell

Diese Box bietet eine abgespeckte Version im Vergleich zum Flagschiff: AVM bringt ein neues Fritzbox-Einsteigermodell. Das hat DECT und ein Dual-WLAN.

Berlin (dpa/tmn) - AVM bringt eine leicht abgespeckte Version seines Fritzbox-Flaggschiffs 7490 auf den Markt. Die 7560 getaufte rote Box funktioniert mit ADSL- und VDSL-Anschlüssen und ist gleichzeitig Telefonzentrale für IP-Anschlüsse.

Für das Heimnetzwerk stehen vier LAN-Buchsen zur Verfügung, gefunkt wird mit den WLAN-Standards ac und n auf 2,4 (drei Antennen) und 5 Gigahertz (zwei Antennen). Im Vergleich zur größeren 7490 gibt es stellenweise etwas geringere Ausstattung: Statt USB 3.0 für den Anschluss von Festplatten gibt es das langsamere USB 2.0, außerdem nur einen Anschluss für analoge Telefone. Die Fritzbox 7560 kostet im Handel rund 190 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit diesen Prepaid-Handytarife sparen Sie viel Geld

München - Wer auf der Suche nach einem günstigen Handy-Tarif ist, sollte die Angebote von Supermärkten und Discountern nicht vergessen. Allerdings haben Billigangebote …
Mit diesen Prepaid-Handytarife sparen Sie viel Geld

Zynga will mit "Dawn of Titans" Durststrecke beenden

Ein neues Spiel fürs Smartphone soll es richten: Der amerikanische Spielehersteller Zynga ist mit Spielen wie "Farmville" großgeworden. Und dann boomten Handyspiele. Das …
Zynga will mit "Dawn of Titans" Durststrecke beenden

Deutsche senden Weihnachtsgrüße am liebsten digital

Die Post hat vor Weihnachten offenbar nicht mehr ganz so viel zu tun. Denn laut einer Umfrage benutzen die Deutschen für ihre Grüße zum Fest lieber Messenger-Dienste. …
Deutsche senden Weihnachtsgrüße am liebsten digital

Wenn Spam persönlich wird: Geldwäschern auf der Spur

Unzählige Spam-Mails sind im Umlauf. Aber was, wenn plötzlich eine mit persönlicher Ansprache dabei ist? Mit Name, Adresse, Telefonnummer und einem Job-Angebot? Dann ist …
Wenn Spam persönlich wird: Geldwäschern auf der Spur

Kommentare