+
Macht das Update von iOS 10 Schwierigkeiten, nutzen Betroffene am besten den Wartungsmodus. Foto: Eoin O'Conaill

iPhone Betriebssystem

Bei Updateproblemen mit iOS 10 Wartungsmodus nutzen

Für Apples Betriebsystem iOS 10 steht ein Update bereit. Wer bei der Installation Probleme bekommt, sollte das Prozedere im Wartungsmodus erneut durchführen. Apple bietet dazu eine Anleitung im Internet an.

Berlin (dpa/tmn) - Wenn das Update auf eine neue Version von Apples Betriebssystem iOS schiefgeht, kann der Wartungsmodus helfen. Dazu wird das Gerät mit dem Kabel an den Computer angeschlossen und die Verwaltungssoftware iTunes aufgerufen.

Anschließend wird das iPhone oder iPad in den Wartungsmodus versetzt. Dazu müssen laut Apple der Home-Schalter und der Sperrschalter gemeinsam gedrückt gehalten werden, bis zunächst ein Apfel-Logo und dann der Wartungsmodus-Bildschirm erscheint. Im anschließenden Dialog wird nun "Update" ausgewählt, dann versucht iTunes die Installation von iOS, ohne auf dem Gerät gespeicherte Daten zu löschen.

Anleitung von Apple für Wartungsmodus (Englisch)

Download iTunes

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Facebook, Twitter und YouTube bekämpfen gemeinsam Terror-Propaganda

Menlo Park - Facebook, Twitter und YouTube tun sich zusammen, um effizienter gegen terroristische Propaganda im Internet vorzugehen. Wie sie das anstellen wollen? Ein …
Facebook, Twitter und YouTube bekämpfen gemeinsam Terror-Propaganda

Immer gut unterhalten: Mit Podcasts unterwegs

Ob beim Pendeln zur Arbeit, auf dem Laufband im Fitnessstudio, während einer langen Zugfahrt oder im Bett vor dem Einschlafen: Dank Smartphone, Tablet & Co lassen sich …
Immer gut unterhalten: Mit Podcasts unterwegs

Flüchtlings-App "Ankommen" jetzt auch als Homepage

Wie bekomme ich einen Deutschkurs? Wie ist es anderen Einwanderern ergangen? Wie ticken die Deutschen? Solche Fragen dürften sich viele Flüchtlinge anfangs stellen. Die …
Flüchtlings-App "Ankommen" jetzt auch als Homepage

Menschen in Deutschland am liebsten mit Smartphone online

Wiesbaden - Laptops und Desktop-Computer sind nicht mehr die erste Wahl, um ins Internet zu gehen. Die Menschen in Deutschland greifen für das Surfen im Netz bevorzugt …
Menschen in Deutschland am liebsten mit Smartphone online

Kommentare