+
Das neue Safari 10 blockiert Flash, Quicktime und ähnliche Multimedialösungen ab Werk. Foto: Alex Ehlers

Browser Safari 10: Flash und Java bei Apple blockiert

Flash, Quicktime und ähnliche Möglichkeiten zur Multimediadarstellung werden beim neuen Apple Safari 10 blockiert. Damit sollen mögliche Sicherheitslücken gar nicht erst eröffnet werden.

Cupertino (dpa/tmn) - Apples neuer Browser Safari 10 wird ab Werk keine Flash-Inhalte mehr wiedergeben. Das haben die Safari-Entwickler im WebKit-Blog erklärt.

Statt der für viele Sicherheitslücken bekannten Multimedialösung Flash soll künftig HTML5 der Vorzug gegeben werden. Neben Flash sollen auch andere Lösungen wie Silverlight, Java oder Quicktime blockiert und nur noch auf Einzelanforderung aktiviert werden. Neben mehr Sicherheit soll das auch zu längerer Batterielaufzeit bei Notebooks führen.

Safari 10 wird als Teil des neuen macOS Sierra im Herbst veröffentlicht. Für Nutzer von OS X 10.10 Yosemite und 10.11 El Capitan wird es Updates auf die neueste Version geben.

Eintrag im WebKit Blog (Englisch)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Technik-Christkindl: Diese Notebooks lohnen sich wirklich

München - Was soll bei Ihnen in diesem Jahr unter dem Weihnachtsbaum liegen? Wenn Sie scharf auf ein neues Notebook sein sollten, hilft Ihnen unser Technik-Christkindl.
Technik-Christkindl: Diese Notebooks lohnen sich wirklich

Fotos online bearbeiten mit Befunky.com

Das Phänomen ist bekannt: Mit dem Handy gemachte Fotos sind meist nicht perfekt geworden. Dementsprechend muss das Bild nachbearbeitet werden. Eine übersichtliche Hilfe …
Fotos online bearbeiten mit Befunky.com

Einsteiger-Systemkamera von Fujifilm mit Selfie-Display

Wer gern Selfies schießt, kann das auch mit professioneller Technik tun. Die neue Systemkamera von Fujifilm hat ein entsprechendes Display eingebaut und verfügt auch …
Einsteiger-Systemkamera von Fujifilm mit Selfie-Display

Schwarze Titel-Leisten in Windows 10

Alle Titel-Leisten unter Windows 10 erscheinen schwarz? Das lässt sich in wenigen Schritten ändern. Denn über die Einstellungen können Nutzer die Farbe selbst festlegen.
Schwarze Titel-Leisten in Windows 10

Kommentare