+
Wer auf seinem Windows-Computer das Packprogramm 7zip nutzt, sollte es dringend aktualisieren. Foto: Andrea Warnecke

Gefährliche Schwachstellen: Beim Packprogramm 7zip

Update dringend erforderlich: Wer die Windows-Pack-Software 7zip nutzt, sollte sie zeitnah aktualisieren. Denn die älteren Versionen des Programms bieten Online-Kriminellen eine gute Angriffsfläche.

Berlin (dpa/tmn) - Das populäre Windows-Packprogramm 7zip weist in älteren Versionen schwerwiegende Sicherheitslücken auf, die Angreifern etwa das Einschleusen von Schadcode ermöglichen.

Darauf weist das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hin. Nutzer der freien Software sollten ihre Installation deshalb umgehend auf die sichere Version 16.00 oder höher aktualisieren.

Da auch einige Sicherheitsprodukte wie Virenscanner den offenen Quellcode von 7zip zum Packen und Entpacken von Dateien nutzen, empfehlen die Experten, auch noch einmal die installierten Sicherheitsprogramme auf Aktualität zu überprüfen.

Kostenloser 7zip-Download

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit diesen Prepaid-Handytarife sparen Sie viel Geld

München - Wer auf der Suche nach einem günstigen Handy-Tarif ist, sollte die Angebote von Supermärkten und Discountern nicht vergessen. Allerdings haben Billigangebote …
Mit diesen Prepaid-Handytarife sparen Sie viel Geld

Zynga will mit "Dawn of Titans" Durststrecke beenden

Ein neues Spiel fürs Smartphone soll es richten: Der amerikanische Spielehersteller Zynga ist mit Spielen wie "Farmville" großgeworden. Und dann boomten Handyspiele. Das …
Zynga will mit "Dawn of Titans" Durststrecke beenden

Deutsche senden Weihnachtsgrüße am liebsten digital

Die Post hat vor Weihnachten offenbar nicht mehr ganz so viel zu tun. Denn laut einer Umfrage benutzen die Deutschen für ihre Grüße zum Fest lieber Messenger-Dienste. …
Deutsche senden Weihnachtsgrüße am liebsten digital

Wenn Spam persönlich wird: Geldwäschern auf der Spur

Unzählige Spam-Mails sind im Umlauf. Aber was, wenn plötzlich eine mit persönlicher Ansprache dabei ist? Mit Name, Adresse, Telefonnummer und einem Job-Angebot? Dann ist …
Wenn Spam persönlich wird: Geldwäschern auf der Spur

Kommentare