Seit Dienstagmorgen gibt es Probleme mit WhatsApp.
+
Seit Dienstagmorgen gibt es Probleme mit WhatsApp.

Technische Probleme beim Kurznachrichtendienst 

Massive Störungen bei WhatsApp

München - Seit dem frühen Dienstagmorgen gibt es offensichtlich Probleme beim Kurznachrichtendienst WhatsApp. Gleich mehrere Schwierigkeiten treten auf. 

Seit etwa 7 Uhr am Dienstagmorgen gibt es technische Probleme mit dem WhatsApp Messenger. Viele Nutzer klagen darüber, dass Nachrichten gar nicht oder nur mit großer Verzögerung verschickt werden. Zudem sollen auch Chatverläufe einfach gelöscht sein. Außerdem kann die neue Aktualisierung nicht abgeschlossen werden oder die App stürzt dann vermehrt ab, schreiben User auf der Webseite allestoerungen.de

Auf dieser Karte können Sie sehen, welche Teile Deutschlands von den WhatsApp-Störungen besonders betroffen sind. 

Wer ein iPhone und das Betriebssystem iOS hat, darf sich übrigens über ein paar Updates bei Whatsapp freuen.

Tobias Roth

Tobias Roth

E-Mail:info@merkur.de

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unklare Gesetzeslage: WLAN-Teilen bleibt riskant

Düsseldorf -  Auch nach der faktischen Abschaffung der Störerhaftung kann derjenige ganz schön Ärger bekommen, der sein WLAN nicht verschlüsselt oder teilt.
Unklare Gesetzeslage: WLAN-Teilen bleibt riskant

Handytarife nach Brexit: Das müssen Reisende jetzt wissen

Telefonieren in Großbritannien - Innerhalb der EU sollen die Roaming-Kosten 2017 zwar entfallen, doch wenn der Brexit vollzogen ist, muss dies für Großbritannien dann …
Handytarife nach Brexit: Das müssen Reisende jetzt wissen

Mit diesem Unsinn begeistert ein Student die Facebook-User

Würzburg - Ein Würzburger Student sammelte auf Facebook schon über 27.000 Likes - mit skurrilen Quatsch-Events, die vor allem eins sind: politisch unkorrekt. 
Mit diesem Unsinn begeistert ein Student die Facebook-User

Windows und Mac OS X: Datensicherungen reichen aus

Alle reden von Datensicherung, dem so genannten Backup. Ohne so ein Backup steht man bei Computerschäden schnell ohne seine Dokumente da. Was kaum einer weiß: In Windows …
Windows und Mac OS X: Datensicherungen reichen aus

Kommentare