Auch auf dem Mac kann das Microsoft Office-Paket automatisch upgedatet werden. Foto: dpa-infocom

Sicherheitslücken schließen

Microsoft Office immer up to date

Wer sein Office-Paket immer auf dem neuesten Stand halten will, kann auf Mac-Rechnern ein automatisches Update für Microsoft Office anordnen.

Meerbusch (dpa-infocom) - Es gibt zwei gute Gründe, das verwendete Betriebssystem und auch die im Einsatz befindlichen Anwendungsprogramme regelmäßig zu aktualisieren: So lassen sich Sicherheitslücken schließen und es stehen einem alle neu eingeführten Funktionen zur Verfügung.

Wer davon profitieren will, sollte seine Office-Anwendungen am besten immer auf dem neuesten Stand halten. Besonders einfach geht das mit der automatischen Update-Funktion in Microsoft Office, die es auch am Apple Mac gibt. Um automatische Updates für Word, Excel, PowerPoint, Outlook und Co. in macOS einzuschalten, zuerst ein beliebiges Office-Programm starten.

Anschließend im Menü "Hilfe" die Funktion "Auf Updates überprüfen" auswählen. Daraufhin erscheint ein neues Fenster. Hier die Option "Automatisch herunterladen und installieren" aktivieren.

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommunikationsprogramm Curse künftig mit Videochats

Viele Computerspieler nutzen während gemeinsamer Sessions Kommunikationsprogramme, um mit ihren Mitspielern in Kontakt zu bleiben. Ein neues Update beschert nun auch …
Kommunikationsprogramm Curse künftig mit Videochats

Vorsicht: Zu Weihnachten besser keine Handys verschenken

Berlin - Die Angebote der Mobilfunkanbieter sehen verlockend aus: Top-Smartphones für einen Euro. Was nach einem günstigen Geschenk aussieht, sollte aber besser nicht …
Vorsicht: Zu Weihnachten besser keine Handys verschenken

Vermeintliche Bewerbungen schmuggeln Trojaner auf Computer

Manche Mails landen zwar nicht im Spam-Ordner, sind aber trotzdem gefährlich. Unter dem Deckmantel einer Bewerbung verstecken sich mitunter Schadprogramme. Wer sich …
Vermeintliche Bewerbungen schmuggeln Trojaner auf Computer

Auf diesen Smartphones funktioniert WhatsApp bald nicht mehr

Mountainview - WhatsApp ist inzwischen über sieben Jahre alt. Im Jahr 2016 räumt der Messenger nun mit seiner Vergangenheit auf: Einige Handy-Modelle sind bald …
Auf diesen Smartphones funktioniert WhatsApp bald nicht mehr

Kommentare