+
In einer fremden Stadt mit Bus oder Bahn ans Ziel zu kommen, ist manchmal nicht ganz einfach. Ein Stadtplan kann dabei helfen. Mehr Übersicht bietet die App "Moovit". Foto: Ulf Vogler/Archiv

Hilfe beim Busfahren

Mit "Moovit" in über 1000 Städten von A nach B

Wer sich in einer Stadt nicht auskennt, hat es oft schwer, sich mit öffentlichen Verkehrsmittel fortzubewegen. Eine App verhindert, dass man nicht versehentlich in die falsche Richtung fährt oder den Ausstieg verpasst.

Berlin (dpa/tmn) - In einer fremden Stadt von A nach B zu kommen ist oft nicht leicht - oder mit einem Taxi relativ teuer. Abhilfe will die App "Moovit" schaffen: Sie hat die Netzpläne des öffentlichen Nahverkehrs für nach eigenen Angaben über 1000 Städte weltweit.

In Deutschland hat die App die Verbindungen unter anderem für Berlin, Hamburg, München, Baden-Baden und Ulm. Vor allem auf Reisen ist Moovit jedoch besonders nützlich: In internationalen Großstädten führt sie verlässlich ans Ziel und schickt zum Beispiel eine Benachrichtigung, wenn man aussteigen muss. In der App gibt es außerdem Streckennetzpläne und Störungsmeldungen der Verkehrsbetriebe. Die App gibt es kostenlos für Android und iOS.

Moovit in iTunes

Moovit im Play Store

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit diesen Prepaid-Handytarife sparen Sie viel Geld

München - Wer auf der Suche nach einem günstigen Handy-Tarif ist, sollte die Angebote von Supermärkten und Discountern nicht vergessen. Allerdings haben Billigangebote …
Mit diesen Prepaid-Handytarife sparen Sie viel Geld

Zynga will mit "Dawn of Titans" Durststrecke beenden

Ein neues Spiel fürs Smartphone soll es richten: Der amerikanische Spielehersteller Zynga ist mit Spielen wie "Farmville" großgeworden. Und dann boomten Handyspiele. Das …
Zynga will mit "Dawn of Titans" Durststrecke beenden

Deutsche senden Weihnachtsgrüße am liebsten digital

Die Post hat vor Weihnachten offenbar nicht mehr ganz so viel zu tun. Denn laut einer Umfrage benutzen die Deutschen für ihre Grüße zum Fest lieber Messenger-Dienste. …
Deutsche senden Weihnachtsgrüße am liebsten digital

Wenn Spam persönlich wird: Geldwäschern auf der Spur

Unzählige Spam-Mails sind im Umlauf. Aber was, wenn plötzlich eine mit persönlicher Ansprache dabei ist? Mit Name, Adresse, Telefonnummer und einem Job-Angebot? Dann ist …
Wenn Spam persönlich wird: Geldwäschern auf der Spur

Kommentare