+
Beim internationalen Musikstreaming-Dienst Deezer ist nun auch die Buchung eines Familientarifs möglich. Foto: Selin Verger

Bis zu sechs Nutzer möglich

Musikstreamingdienst Deezer führt Familientarif ein

Deezer zieht gleich: Nach Spotify und Apple Music lässt sich nun auch beim Musikstreamingdienst Deezer ein Familientarif für bis zu sechs Personen buchen. Bedingung ist, dass die Nutzer dieselbe Adresse haben.

Berlin (dpa/tmn) - Der Musikstreamingdienst Deezer bietet ab sofort einen Familienmodus an. Dabei können bis zu sechs Nutzer gemeinsam auf den Katalog zugreifen und Musik hören. Die Kosten liegen bei rund 15 Euro im Monat - ein Einzelzugang kostet knapp 10 Euro.

Jedes Familienmitglied erhält ein eigenes Musikprofil, ein Family-Mix erstellt basierend auf dem Musikgeschmack aller Familienmitglieder automatische Playlisten. Unter Familie versteht Deezer, dass die Nutzer unter einer Adresse gemeldet sind. Das Unternehmen behält sich eine Überprüfung vor. Jedes Familienmitglied kann bis zu zwei Abspielgeräte registrieren, beim Hauptaccount sind es drei Geräte.

Mit dem Familienmodus zieht Deezer mit dem Markt gleich: Die Konkurrenten Spotify und Apple Music bieten den geteilten Zugang schon länger an.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit diesen Prepaid-Handytarife sparen Sie viel Geld

München - Wer auf der Suche nach einem günstigen Handy-Tarif ist, sollte die Angebote von Supermärkten und Discountern nicht vergessen. Allerdings haben Billigangebote …
Mit diesen Prepaid-Handytarife sparen Sie viel Geld

Zynga will mit "Dawn of Titans" Durststrecke beenden

Ein neues Spiel fürs Smartphone soll es richten: Der amerikanische Spielehersteller Zynga ist mit Spielen wie "Farmville" großgeworden. Und dann boomten Handyspiele. Das …
Zynga will mit "Dawn of Titans" Durststrecke beenden

Deutsche senden Weihnachtsgrüße am liebsten digital

Die Post hat vor Weihnachten offenbar nicht mehr ganz so viel zu tun. Denn laut einer Umfrage benutzen die Deutschen für ihre Grüße zum Fest lieber Messenger-Dienste. …
Deutsche senden Weihnachtsgrüße am liebsten digital

Wenn Spam persönlich wird: Geldwäschern auf der Spur

Unzählige Spam-Mails sind im Umlauf. Aber was, wenn plötzlich eine mit persönlicher Ansprache dabei ist? Mit Name, Adresse, Telefonnummer und einem Job-Angebot? Dann ist …
Wenn Spam persönlich wird: Geldwäschern auf der Spur

Kommentare