Bei Windows lässt sich ein altes Benutzer-Konto nur löschen, wenn man sich im Bereich "Konten" als neuer Benutzer angemeldet hat. Foto: dpa-infocom

Benutzerkonto einrichten

Name des Windows-Benutzers ändern

Wer seinen Rechner weitergibt, möchte Spuren des bisherigen Besitzers wahrscheinlich entfernen. Doch der Benutzername von Windows-Nutzern lässt sich nur mit einem Trick ändern.

Meerbusch (dpa-infocom) - Wenn man einen Computer aus der Hand gibt oder ihn zukünftig jemand anders nutzen wird, sollte sich das auch im Namen des Benutzerprofils von Windows widerspiegeln. Denn niemand möchte ständig den Namen des möglichen Vorbesitzers in den Systemeinstellungen sehen.

Das Problem: Unter Windows lassen sich Benutzer-Ordner nicht so einfach umbenennen. Dazu muss man anders vorgehen. Dazu zuerst in den Einstellungen im Bereich "Konten" einen neuen Benutzer mit Administrator-Rechten erstellen. Danach vom aktuell genutzten Benutzer-Konto abmelden und mit dem soeben erstellten neuen Benutzer anmelden. Anschließend lässt sich das bisherige Benutzerkonto restlos entfernen. Bevor man all das macht, sollten aber alle relevanten Daten gesichert sein, denn ansonsten sind sie nach dem Löschvorgang verloren.

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit diesen Prepaid-Handytarife sparen Sie viel Geld

München - Wer auf der Suche nach einem günstigen Handy-Tarif ist, sollte die Angebote von Supermärkten und Discountern nicht vergessen. Allerdings haben Billigangebote …
Mit diesen Prepaid-Handytarife sparen Sie viel Geld

Zynga will mit "Dawn of Titans" Durststrecke beenden

Ein neues Spiel fürs Smartphone soll es richten: Der amerikanische Spielehersteller Zynga ist mit Spielen wie "Farmville" großgeworden. Und dann boomten Handyspiele. Das …
Zynga will mit "Dawn of Titans" Durststrecke beenden

Deutsche senden Weihnachtsgrüße am liebsten digital

Die Post hat vor Weihnachten offenbar nicht mehr ganz so viel zu tun. Denn laut einer Umfrage benutzen die Deutschen für ihre Grüße zum Fest lieber Messenger-Dienste. …
Deutsche senden Weihnachtsgrüße am liebsten digital

Wenn Spam persönlich wird: Geldwäschern auf der Spur

Unzählige Spam-Mails sind im Umlauf. Aber was, wenn plötzlich eine mit persönlicher Ansprache dabei ist? Mit Name, Adresse, Telefonnummer und einem Job-Angebot? Dann ist …
Wenn Spam persönlich wird: Geldwäschern auf der Spur

Kommentare