+
Apple

Top-Smartphone von Apple

Neues iPhone: Angebliches Bild zeigt revolutionäre Änderung

München - Im Herbst 2016 soll Apple das neue iPhone - Nummer Sieben - auf den Markt bringen. Apple-Fans sind schon gespannt. Jetzt kursieren im Internet Fotos, die die heiß ersehnte Edition zeigen sollen.

Doch handelt sich wirklich um das neue iPhone? 

Das Technikportal Te chscout zumindest hat auf Twitter ein entsprechendes Foto gepostet.

Demnach ist das Design des neuen iPhones 7 leicht moduliert und hat ein Autofocus-Laser-Modul zwischen Kamera und LED-Blitzlicht.

Besonders auffällig wäre laut express.de, dass kein Anschluss für normale Kopfhörer vorhanden zu sein scheint. Das Gerät könne lediglich an die Lighning Docks von Apple angeschlossen werden. "Gerüchten zufolge soll der Hersteller zudem an kabellosen Kopfhörern arbeiten", heißt es. 

mm/tz

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hilfe bei schlechtem WLAN-Empfang

Eine langsame Internet-Verbindung kann gewaltig nerven, noch schlimmer ist es, wenn der Empfang immer wieder ganz abbricht. Meistens ist daran nicht der …
Hilfe bei schlechtem WLAN-Empfang

Technik-Christkindl: Tipps für Last-Minute-Geschenke

München - Knapp drei Wochen sind es noch bis Weihnachten. Wer hat schon alle Geschenke? Wer hat noch nicht mal Ideen? Das Technik-Christkindl hilft.
Technik-Christkindl: Tipps für Last-Minute-Geschenke

Musikstreaming: Soundcloud startet Abo-Dienst 

Berlin - Die Musik-Plattform Soundcloud tat sich jedoch lange schwer mit dem Geldverdienen. Jetzt setzt der Spotify-Rivale auf einen neuen Abo-Service und will mit einem …
Musikstreaming: Soundcloud startet Abo-Dienst 

Hassreden: So lasch sind Facebook und Co. wirklich

New York - Facebook, Twitter und YouTube haben sich dazu verpflichtet, gemeldete Hassreden auf ihren Plattformen schnell zu prüfen und gegebenenfalls zu löschen. Doch …
Hassreden: So lasch sind Facebook und Co. wirklich

Kommentare