+
Für Android gibt es zahlreiche Alternativen zur Standard-Mail-App. Foto: Sonya Schönberger

Postfach als Safe: Dateien verschlüsselt mailen

Noch immer setzt längst nicht jeder E-Mail-Verschlüsselung ein. Und wenn doch, macht es der Empfänger vielleicht nicht, oder die von beiden Seiten genutzten Kryptosysteme sind unterschiedlich.

Berlin (dpa/tmn) - Wer vertrauliche Dokumente auf die Schnelle sicher per E-Mail verschicken möchte, kann auf Windows-Bordmittel zurückgreifen. Dazu werden die betreffenden Dateien markiert. Als nächstes klickt man mit der rechten Maustaste auf eines der ausgewählten Icons.

Danach wählt man "Senden an/ZIP-komprimierter Ordner". Nun komprimiert Windows schon einmal alle Dateien in einem ZIP-Ordner. Als nächstes klickt der Anwender mit der rechten Maustaste auf den Ordner, wählt "Eigenschaften/Erweitert" und aktiviert das Kontrollkästchen "Inhalt verschlüsseln, um Daten zu schützen". Danach wählt man "OK" aus, um das "Erweitert"-Fenster zu schließen, und klickt im verbliebenen Fenster nacheinander auf "Übernehmen/Anwenden" und auf "OK".

Danach lässt sich ein Passwort zur Verschlüsselung eingeben. Dieses kann man dem Empfänger telefonisch oder besser noch persönlich mitteilen, damit dieser den Ordner beim Öffnen wieder entschlüsseln kann. Vielleicht hat man für solche Zwecke ja auch schon einmal irgendwann gemeinsam ein Passwort festgelegt.

Ein verschlüsselter ZIP-Ordner, den man sich an seine E-Mail-Adresse schickt, taugt auch als digitaler Daten-Safe für Reisende: Darin lassen sich Urlaubs- und Versicherungsunterlagen sowie Kopien von Ausweisen, Impfpässen oder anderen Dokumenten sicher für den Notfall speichern.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hacker nutzen Sicherheitslücken im Firefox aus

Bonn - Derzeit ermöglichen Sicherheitslücken im Firefox gefährliche Angriffe durch Cyber-Kriminelle. Nutzer sollten deshalb aufpassen und handeln.
Hacker nutzen Sicherheitslücken im Firefox aus

Avalanche: Betroffene müssen Rechner prüfen

Bonn - Wer sich Schadsoftware eingefangen hat, gibt sie oft ungewollt weiter. Ermittler haben gerade eine riesige Steuerungsinfrastruktur für Botnetze zerstört. Nun sind …
Avalanche: Betroffene müssen Rechner prüfen

Technik-Christkindl: So finden Sie das richtige E-Book

München - Bald ist Weihnachten. Doch was den Liebsten schenken? Vielleicht ein E-Book? Falls ja, brauchen Sie das passende Gerät. Das tz-Technik-Christkindl hilft.
Technik-Christkindl: So finden Sie das richtige E-Book

Facebook: Wichtige neue Funktion noch mit Schwächen

San Francisco - Im November kündigte Mark Zuckerberg an, dass Facebook bald gegen sogenannte Fake-News vorgehen wolle. Die ersten Tests laufen offenbar. Allerdings …
Facebook: Wichtige neue Funktion noch mit Schwächen

Kommentare