+
Bei den Samsung-Galaxy-Modellen klafft eine Sicherheitslücke im Tastaturprogramm "IME Keyboard". Foto: Britta Pedersen

Samsung behebt Tastatur-Sicherheitslücke

Hacker und Schadcodes können über das Tastatur-Programm auf Galaxy-Smartphones gelangen. Deshalb arbeitet Samsung an einem Sicherheitsupdate. Allerdings gibt es Probleme mit Modellen ohne die Knox-Software. Diese können nicht automatisch aktualisieren.

Berlin (dpa/tmn) - Samsung hat ein zügiges Sicherheitsupdate für Galaxy-Smartphones angekündigt. Es soll eine Lücke stopfen, die in der Tastatur-Software (IME Keyboard) klafft, wie der Hersteller mitteilt.

Samsung kann Geräte ab dem Galaxy S4 direkt über die Sicherheitssoftware Knox aktualisieren (Over-the-air-Update) - wenn diese installiert ist und der Nutzer in den Einstellungen die automatische Aktualisierung von Sicherheitsupdates aktiviert hat. Für Geräte ohne Knox-Software muss eine komplett neue Gerätesoftware (Firmware) ausgeliefert werden. Auch daran arbeitet Samsung nach eigenen Angaben. Einfach deinstallieren lässt sich die Tastatur-Software nicht.

Problematisch ist, dass das Tastatur-Programm für die Suche nach neuen Sprachpaketen eine unverschlüsselte Verbindung nutzt. Unter bestimmten Umständen können Angreifer deshalb Schadcode aufs Gerät bringen. Außerdem besteht theoretisch die Möglichkeit, dass sich Hacker in offenen und von ihnen kontrollierten WLAN-Hotspots weitreichenden Zugriff auf das Smartphone verschaffen können. Als Vorsichtsmaßnahme können Galaxy-Nutzer offene WLAN-Netze so lange meiden, bis das Sicherheitsproblem auf ihrem Gerät behoben ist.

Samsung-Ankündigung (eng.)

Informationen vom Tastatur-Zulieferer Swiftkey (eng.)

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Technik-Christkindl: Diese Notebooks lohnen sich wirklich

München - Was soll bei Ihnen in diesem Jahr unter dem Weihnachtsbaum liegen? Wenn Sie scharf auf ein neues Notebook sein sollten, hilft Ihnen unser Technik-Christkindl.
Technik-Christkindl: Diese Notebooks lohnen sich wirklich

Fotos online bearbeiten mit Befunky.com

Das Phänomen ist bekannt: Mit dem Handy gemachte Fotos sind meist nicht perfekt geworden. Dementsprechend muss das Bild nachbearbeitet werden. Eine übersichtliche Hilfe …
Fotos online bearbeiten mit Befunky.com

Einsteiger-Systemkamera von Fujifilm mit Selfie-Display

Wer gern Selfies schießt, kann das auch mit professioneller Technik tun. Die neue Systemkamera von Fujifilm hat ein entsprechendes Display eingebaut und verfügt auch …
Einsteiger-Systemkamera von Fujifilm mit Selfie-Display

Schwarze Titel-Leisten in Windows 10

Alle Titel-Leisten unter Windows 10 erscheinen schwarz? Das lässt sich in wenigen Schritten ändern. Denn über die Einstellungen können Nutzer die Farbe selbst festlegen.
Schwarze Titel-Leisten in Windows 10

Kommentare